Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Neuer Prozessor für Mainboard





Frage

Hallo ihr versierten Fachleute. Ich würde gerne in meinen Computer einen neuen Prozessor einbauen, weil mein alter mir zu langsam ist. Ich weis aber lediglich, dass ich einen SLOT1 Prozessor brauche. Ich weis aber nicht was für ein Board ich habe. Zwei Fragen hab ich nun: Wo finde ich raus was für ein Board ich habe? Und wo finde ich raus, was für eine maximal MHZ Leistung ich ddem Board zumuten kann. Danke für die Hilfe im vorraus. TockTock

Antwort 1 von PcDock

Hi,

zu "Wo finde ich raus was für ein Board ich habe? " ---> lade dir "Everest" runter das ist in der Lage dir die Informationen zu liefern die du brauchst.

ZU "was für eine maximal MHZ Leistung ich ddem Board zumuten kann. " ---> ganz Optimistisch Celeron 1.1 Gz.(wenns ein Board mit 100 FSB ist)
Aber mehr angaben gibt es sicher beim Hersteller.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 2 von harrrharrr

hi,
schau mal zwischen den PCI Steckplätzen, da sollte es stehen...
...und poste es hier dann kann ich im Handbuch nachsehen was läuft...

Antwort 3 von TockTock

Hi PcDock

Erstmal danke für den Tip, hat mir sehr geholfen.

Hab den Hersteller des Boards gefunden, bei dem auch die Infos über das Board abgerufen. Es scheint das ich einen schnelleren als den, den ich jetzt benutze, nicht nutzen kann. Ich hab nen PIII 650 MHz, laut der Produktinfo sollte er aber nicht schneller als 600 MHz sein.

Du hast geschrieben, wenn ich nen FSB 100 hätte, ginge ein Celeron.
Was würde schlimmstenfalls passieren, wenn ich einen solchen Prozessor benutze???
Wie siehts mit BIOS Update aus? Wird auch angeboten, hab ich aber kein Plan von.

Danke

TockTock

Antwort 4 von PcDock

Hi TockTock,

schön das du den Hersteller und Boardtyp gefunden hast, wäre schön gewesen wenn du es hier hingeschrieben hättest.

Dann hätte ich selber mal nachschauen können.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 5 von TockTock

Hi PcDock

Hast recht, hätte ich tun sollen.
Also, falls du trotzdem nochmal nachschauen möchtest:
ich hab ein QDI Advance 5/133 Board

Danke für deine Hilfe.


@harrrharrr

Danke für den Tip, das hab ich nicht gewußt. Aber man lernt ja schließlich nicht aus.