Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

AGP Grafikkarte nur welche???





Frage

Bin auf der Suche nach einer AGP Grka, wenn möglich leise bzw passiv gekühlt. Genutzt wird sie vorw. für Bildbearbeitung, Videos ,Officeanw. u für Spiele, man kann sagen i bin auf Suche nach einer guten Allrounder bis max 110 eus. Man sollte auch zwei Displays anschließen können. Aus den Bauch heraus dachte ich an einer nVidia 6600. Hier mal mein System: TFT Monitor S2110W (16:10) ATHLON XP 2700+(2167MHz, 166/333MB) 2 mal RAM DDR-400 512 MB GIGABYTE 7VT600P-RZ (VIA KT600/FSB 400/Socket A) Vielen Dank Euch allen

Antwort 1 von richklau

schau mal in den thread
https://supportnet.de/threads/1265397
und klicke die gebotenen grakas mal durch.

mit dem geld was du ausgeben möchtest wirds ganz eng und du wirst wenn dann nicht alle spiele zocken können(oder nur mit ganz geringer grafik)

Antwort 2 von ro+con

Hi Markv,

unser "Bauchgefühl" ist ein verkümmerter Sinn auf den wir viel öfter hören sollten.
Aber mal im Ernst. IMHO kommen für dich folgende Karten in Frage:

Radeon 9800PRO 128MBRAM256Bit, Geforce 6600 bis 6800 GT/GTX usw. also immer nur Powerkarten nehmen, keine SE/LE "Abspecker".

Bei deiner Preisvorstellung liegst du mit der GF 6600 oder auch einer Radeon9800 ganz richtig. Aber bedenke, dass gerade diese Karten verstärkt nachgefragt werden und deshalb der Markt immer dünner wird. Wenn du also noch etwas Gutes und Billiges bekommen willst, dann halte dich ein wenig ran.

gruss r.

Antwort 3 von richklau

Antwort 4 von Markv

Danke euch für den Tipp! Ich tendiere zur 6600 aber beim Hersteller hab ich null Ahnung wegen Lüftergeräusch und deren Ausstattung. wie sieht es da mit Club 3D oder MSI aus

Antwort 5 von ro+con

Hi,

ich habe eine Radeon 9800Pro mit Lüfter und kann nur sagen, dass diese Karte fast nicht hörbar ist. Man hat kein störendes Lüftergeräusch.
Wie eine GF6600 klingt müssen dir die anderen sagen. Aber, meines Wissens gibt es auch für diese karten silentlüfter zum nachinstallieren. Allerdings wirst du mit 110€ nicht weit kommen. Aber das hast du sicher schon gesehen.

gruss r.

Antwort 6 von Itsme

Hi.

Mit der 6600 liegste ganz gut. Das ist vom Preis machbar. Auch noch interessant dürfte die Radeon X1300 sein. Noch einen Tick schneller (so auf 9700Pro-Niveau), allerdings auch schlecht lieferbar. Und für vielleicht 15 Euro mehr gäbe es auch schon die relativ flotten Geforce 6600GTs.

Itsme

Antwort 7 von Itsme

Noch was: Achte bitte darauf, das Du keine Karte mit 64 Bit Speicherinterface erwischt. Das verlangsamt mächtig.

Antwort 8 von richklau

ne x1300 bekommst du schon für knappe 80 bis 100 euro.

ne 6600 allerdings für viel mehr, ab 130 kann man anfang zu suchen.

Antwort 9 von Markv

Hi, ist aber lieb von Euch! Auf die x1300 hab auch schon ein Auge drauf geworfen die von Sapphire sind sogar ohne Lüfter, aber leider als AGP nirgendswo zu bekommen. Welche passt jetzt am besten zu meinen System?

Antwort 10 von richklau

sage niemals nie. schaue mal :

http://geizhals.at/deutschland/a184818.html

Antwort 11 von cputron

moin,

schliesse mich ro+con an, habe auch die Radeon 9800Pro 256MB gerade für 119€ gekauft.

Bärenstarke Karte und absolut leise*schwärm*

Antwort 12 von Markv

von welchen Hersteller ist sie denn, die9800pro

Antwort 13 von BetaSword

da soll auch eine AGP-Karte mit 7800er-Chipsatz kommen.

Antwort 14 von richklau

@ Beta Sword

die 7800GS für AGP ist schon am handel allerdings ist für das system von Markv zu gut und kann eh nicht alles ausschöpfen was in ihr steckt.

Antwort 15 von Itsme

Erstmal das und sie würde auch den Preisrahmen um lockere 150 Euro sprengen.

Antwort 16 von cputron

moin,

@Markv:
9800Pro 256MB ist von ATI,
http://www.ati.com/de/products/radeon9800/index.html

Antwort 17 von S-to-the-d

@cputron

ähhh ATi ist der chipsatz hersteller, die chipsätze werden aber von anderen herstellern (Gainward Asus MSi Sparkle usw.) auf deren Karten verbaut, das heißt die Karte selber ist nicht von ATI nur der chip

Antwort 18 von TFT

ATI selbst stellt auch Grafikkarten her.

Also kann cputron durchaus eine dieses Herstellers gekauft haben.

Antwort 19 von cputron

moin,

demnach wäre PALIT der Hersteller?
http://www.palit.com.tw/en/products/vga_9800.html

Antwort 20 von S-to-the-d

ati stellt grafikkarten her, aber diese werden fast nur in komplett systemen angeboten und sind auf dem normalen markt kaum zu finden

Antwort 21 von TFT

Die gibt´s überall!

Beinahe wie Sand am Meer.

Antwort 22 von S-to-the-d

ok stimmt sorry hab mich geirrt aber sonderlich gut sind sie nicht, meist siund die lüfter laut, sie haben mindest taktraten wenn ich mir die so ankucke und sie sind meist teurer

also ich empfehle generell karten von MSI ist einfach eine langjährge qualitätsmarke bei der man eigentlich nix falsch machen kann

Antwort 23 von Markv

soooo..., jetzt werde ich mir eventuell die MSI NX6600-VTD 256 AGP holen und hoffentlich passt das mit meinen system.

mfg Markv

Antwort 24 von S-to-the-d

nein hol dir die nciht, eine 6600 die ist wesentlich schlechter als die ATI 9800pro 128MB, welche sogar nur noch um die 100€ kostet, die 6600 hat kein gutes prteisleistungsverhältnis!
nimm die 9800pro!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: