Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Dateien öffnen mit rechter Maustaste





Frage

Hallo, seit ca. 1 Woche lassen sich die Dateien mit der rechten Maustaste nicht mehr anklicken um z. B. was zu kopieren, zu löschen usw. Das Ganze hängt sich dann auf und dann verabschiedet sich das Fenster, ohne eine Fehlermeldung. Bei den Ordnern trifft dies nicht zu. Momentan umgehe ich das Problem, indem ich irgendeine Software öffne und dort nach den Dateien suche und dann lösche usw. Ein Dauerzustand soll das eigentlich aber nicht sein. Virenscanner habe ich schon mehrmals laufen lassen, wurde aber nix gefunden. Hat jemand eventuell einen Tip für mich, woran das liegen könnte? Gruß Dani

Antwort 1 von GEO33590

Versuch mal den Registry-Ordner ContextMenuHandlers zu löschen. Befindet sich hier:
HK C Root/Exefile/Shellex/ ContextMenuHandlers

GEO

Antwort 2 von danis

Hallo GEO,

ich hab da zwei Ordner mit Bezeichnung:
"DropHandler" und "PropertySheetHandlers"

Was nun?

Gruß
Dani

Antwort 3 von danis

Und nochmal ich,

hab das Problem nach nochmaligem suchen in den Weiten des Inets gefunden: Ich hatte noch Reste von Divx auf dem Rechner, die beim deinstallieren nicht mit verschwunden sind. Hab sie nun per Hand rausgelöscht und das Problem ist jetzt behoben. Zumindest funktioniert momentan alles wieder, so wie es soll ;-)

Trotzdem danke!

Gruß
Dani