Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Antivir7-update killt windowsXp





Frage

Hallo, mein Sohn rief mich heute Mittag aus Frankreich an und schilderte folgendes Problem: Nach einem Update von Antivir (Vers.7) ging nichts mehr. Nach dem erfordelichen Neustart lief alles wie in Zeitlupe, Viele Programme liefen gar nicht nicht mehr, bei einigen hängte sich der PC (Laptop: Fujitsu Siemens - Amilo M 7400-1 Centrino) auf oder zeigte das hässliche blau. Abgesicherter Modus läuft noch, versuchte Systemwiederherstellung brachte kein Erfolg. Da er dringend benötigte Semesterarbeiten auf dem Laptop hat, ist Panik angesagt. Wie kann ihm geholfen werden? Mir fällt nichts mehr ein. Gruß und Bitte um schnelle Hilfe wis

Antwort 1 von TheHelper99

Hallo wis,

dieses Problem hatte ich auch bei meinem Win 2000.
Ich habe im abgesicherten Modus gestartet und AntiVir deinstalliert. Die Version 7 scheint wohl Fehler zu haben, da dieses Problem schon einige male bei meinen Bekannten auftrat.

Gruß
Helper

Antwort 2 von wis

Moin TheHelper99,

danke für den schnellen Tipp, werde ihn augenblicklich nach Frankreich weiterleiten und abwarten und hoffen.
wis

Antwort 3 von user2

also ich hatte mir auch die neueste Version von AntiVir heruntergeladen und führe regelmäßig Updates durch und bisher hatte ich noch keine Probleme solcher Art.

Antwort 4 von Das_Urmel

Antwort 5 von wis

Moin,

vielen Dank für die schnellen Anregungen. Das Problem wurde gelöst. Wir sind vorgegangen wie
TheHelper99 empfahl. Nach der Deinstallation im abgesicherten Modus benahm sich der Laptop wieder normal. Danach installierten wir die Vorversion von Antivir 7 und es löpt.

Danke
wis

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: