Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

IKARUS fliegt nicht.





Frage

Habe gerade eine Anfrage per Email bekommen, kann aber selber kaum helfen: "Flugsimulator von Ikarus bekommen. Dieser funktioniert aber nicht, weil der Computer dei Fernsteuerung zwar über den USB - Anschluss erkennt und zuordnet aber das Programm sie nicht finden kann. Jetzt hat mein Vater verschiedenen Stellen kontaktiert und ihm wurde gesagt, dass es an dem Grafiktreiber liegen würde. Dies klingt für uns aber wenig einleuchtend, weil dies garnicht zusammen passen kann. Eigentlich müsste dafür ja ein Treiber vorhanden sein, um solch ein USB - Gerät zu bedienen." Betriebssystem wird XP sein. Was denkt ihr? Wenn sich hier etwas abzeichnet, werd ich den Probleminhaber hierhin verweisen.

Antwort 1 von Griemokhan

Der Problemant hat SP1 - kann´s daran liegen?

Antwort 2 von SoundiOC

Hallo Griemo,

IKARUS ist doch dieser Simulator für Modellflugzeuge zum Trainieren, insbesondere für Modellhubschrauber, richtig?

Es kann durchaus am Grafikkartentreiber liegen, vorrausgesetzt das Programm arbeitet mit DirectX - und das scheint der Fall zu sein wenn ich mir die Systemanforderungen durchlese. Denn DirectX vereint mehrere Komponenten und nicht nur die grafische Darstellung:
DirectSound
Direct Graphics
DirectInput
...

Da kann eine fehlerhafte Komponente das komplette DirectX in Mitleidenschaft ziehen. Mein Vorschlag:

-Neusten Grafikkarten-Treiber installieren
-Neustes DirectX installieren
-Den Treiber für die Steuerung neu installieren
-IKARUS neu installieren

Und am besten nach jeder einzelnen Installation vorsichthalber einen Neustart machen, wenn es nicht schon von alleine verlangt werden sollte.

Grüße,

Sound

Antwort 3 von Griemokhan

Danke, soundi.

Ich hoffe, dass der Problemant zwischenzeitlich mitliest und entsprechend vorgeht.

Alaaf!!!

Antwort 4 von Problemant

Danke für die Tips - aber der Grafiktreiber ist der aktuelle,
DirectX in Version 9.0 wurde ( angeblich ? ) von Ikarus-CD
installiert.
Kleine Anmerkung : es gibt unter Programme ein Verzeichnis directx , das nur einen leeren Unterordner "setup" enthält . Ist das normal ?

Betriebssystem ist XP home inclusive SP1

Zum Treiber für das USB-Device : bislang konnte mir bei Ikarus keiner verraten, wo deren USB-Treiber eigentlich heißen / zu finden sein sollte.

Antwort 5 von ma.p

Zitat:
es gibt unter Programme ein Verzeichnis directx , das nur einen leeren Unterordner "setup" enthält . Ist das normal ?

glaube ist normal, soweit mir bekannt müßte da aber eine Verknüpfung dxdiag zu dxdiag.exe drinn sein. (Ist jedenfall bei W2K so) Können die xpler ja noch mal nachsehen.
Das hat aber m.E nichts zu sagen, da hierrüber nur das Diagnoseprogramm von DirectX aufgerufen wird.

Gruß ma.p

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: