Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

HP (Multifunktionsdrucerl) an Printserver





Frage

Hallo, hab mir einen DSL-Router mit USB-Printserver gekauft. Wenn ich den Drucker so installiere wie die Anleitung es mir vorgibt, dann funktioniert es nicht. Unter Anschlüsse (in der Druckereinstellung) identifiziert sich der Drucker auf dem Port: 192.168.123.245 (nach Anleitung Printserver). Die Steuerung von HP sagt mir aber immer "Verbindung zum hp psc getrennt". Wenn ich was drucken will, dann kommt im Druckerstatus die Meldung "Drucker wird verwendet oder Druckerfehler". Wo ist hier der Hund begraben ??? Besten Dank für Eure Hilfe.

Antwort 1 von nici

evtl. ist der PSC nicht Netzwerkfähig dann gehts nur mit einem alternativen Druckertreiber. den kann ich dir aber erst sagen wenn ich weiss welcher PSC es ist

Antwort 2 von Bubbelup

nici hat nach meiner Erfahrung nach recht. Die PSC-Teile sind nur bedingt für den Netzwerkbetrieb geeignet. Aber du kannst tatsächlich einen alternativen Druckertreiber installieren. Entweder auf gut Glück mal nen Deskjet-Treiber verwenden oder auf der HP-Homepage schauen, welchen die speziell für dein Gerät als Netzalternative vorschlagen.

Scannen mit den PSC kannst du aber übers Netz definitiv vergessen. (zumindest war es bei der 2000er Serien so)

Antwort 3 von ki2k

Hallo,

hab den PSC 2110 :-(
Scannen funzt nicht aber mit einem Alternativtreiber

DeskJet 990c kann ich zumindest drucken.

Ich finde es sch****, dass solche informationen weder dem Printserver noch dem Drucker beiliegen. Jetzt hab ich einen Printserver für nichts, da ich hie und da auch Scannen muss, also schliess ich den Drucker wieder normal an einem PC an.

Schade

Antwort 4 von nici

A: der alternativtreiber ist ein druckertreiber und drucker können nun mal nur drucken

B: du hast einen Printserver Print = drucken also geht wieder nur drucken

C: warum soll ein Hersteller funktionen in sein handbuch schreiben die das Gerät nicht hat? Dann müßte ja auch dort stehen das der nicht kaffeekochen kann!

D: zur Info fast jeder Hersteller hat so eine Art Vorverkaufsabteilung wo du dich vorher informieren kannst ob das diese Funktionen die du gern hättest auch unterstützt!
HP hat das auf jeden fall

E: Da dieses Gerät nur einen USB- Anschluß hat ist es eigentlch schon logisch das der nicht Netzwerkfähig ist, sonst hätte er ja einen eingebauten Printserver oder eine Netzwerkschnittstelle


  • Zitat:
    Admininfo: Artikel editiert.


  • Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: