Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Internetverbindung bricht ab/ Router schuld? Finde den Fehler nicht





Frage

Hallo, ich bin verzweifelt, meine Internetverbindung bricht ständig ab und ich hab keine Idee warum? Nichst an der Konfiguration verändert, keine neue Hardware installiert usw. Zur Ausstattung: Arcor DSL 6000 Router Netgear WGR 614v3 (neuste Firmware installiert: V2.16RC4_1.0.2) 2 PC angeschlossen (1 x Kabel, 1x WLAN) Also man geht online und surft, auf einmal bauen sich die Seiten nicht mehr auf und man bekommt eine Fehlermeldung, z.B. : "[i]Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung Der Server unter www.supportnet.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden. # Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals. # Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung. # Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.[/i]" Wenn man das versucht ins Routermenü zu kommen gibt es zwei Möglichkeiten, es klappt oder es klappt nicht. (meist klappt es noch) Wenn es klappt, gibt es wieder zwei Möglichkeiten, entweder er zeigt mir an das er noch mit dem Internet verbunden ist oder nicht. Was immer funktioniert ist, den Router zu pingen, den anderen PC über den Router zu pingen und der Zugriff auf die Laufwerke des jeweils anderen PC. Manchmal will er auch partout die Seiten nicht aufbauen, zeigt aber im Routermenü an, dass er noch mit dem Internet verbunden ist. Nach einer gewissen Zeit klappt es dann wieder, bricht kurze Zeit danach dann aber endgültig ab. Wer hat Vermutungen was es sein könnte bzw kann mir sagen wie ich sinnvoll auf die Felersuche gehe? Bisher hab ich keine Ahnung was es sein könnte, der Router (meine Hauptverdächtiger), das Modem (denke eher nicht) einer der beiden PC (auch eher nicht, beide haben die Probleme). Dank euch! MfG Marquis

Antwort von