Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

17" LCD nur mit 1024x786, er kann aber 1280x1024





Frage

Ich habe Microsoft Windows XP Home SP2 mit allen Updates und einen Viewsonic VX715, der über einen KVM-Switch angeschlossen ist. Am Anfang konnte ich die Auflösung auch auf 1280x1024 stellen, aber jetzt geht es nur noch auf 1024x768. Schließe ich den LCD direkt an den PC, kann ich ihn auch auf 1280x1024 stellen. Er steht auf 60 Hz, weniger geht nicht. Hab den Viewsonic- und den Windows-Treiber ausprobiert, aber auch damit geht nur 1024x786. Der zweite PC kann maximal 1024x786, also kann ich dort nichts ausprobieren. Ich hab Windows XP auch schon neu installiert mit SP2 und allen Updates, aber es gehen nur 1024x786. Unter Linux kann ich 1280x1024 mit der gleichen Hardware und dem KVM-Switch einstellen. Kann mir jemand sagen, wie ich den LCD unter Windows XP auch wieder auf 1280x1024 stellen kann? Anderes Kabel geht nicht, ist am Switch fest anmontiert. Angeblich soll der Switch bis 1600x1200 unterstützen.

Antwort 1 von Kismo

Hallo MrTeck,


Zitat:
Ich hab Windows XP auch schon neu installiert mit SP2 und allen Updates, aber es gehen nur 1024x786.


was gibt denn die Graka unter Windows her nach der Neuinstallaltion. Fehlen Dir da Treiber?

Gruß

Kismo

Antwort 2 von MrTeck

Der Treiber für die Grafikkarte ist natürlich installiert. Ohne Switch geht es auch, aber unter Windows halt nicht mit Switch, aber unter Linux mit Switch.

Antwort 3 von BatBuster

Ist ziemlich eindeutig, oder? Der Moni wird von XP nicht richtig erkannt, wenn er über den KVM Switch läuft. Probier mal folgendes:

Im Gerätemanager "Monitore" öffnen, rechte Maustaste auf den eingetragenen Monitor, "Treiber aktualisieren" auswählen. Punkt auf "Software von einer Liste oder...." einsetzen, Weiter, Punkt auf "Nicht suchen, sondern...." einsetzen, Weiter, Häkchen bei "Kopatible Hardware anzeigen" entfernen. Nun unter Standardtypen einen "Digital-Flachbildschirm (1280x1024)" auswählen und allen evtl. Meldungen zum Trotz den Treiber ins System bügeln.

Spätestens nach Neustart solltest Du die AUflösung wieder korrekt anpassen können. Hoffe ich ;-)

So long,

BatBuster

Antwort 4 von MrTeck

Hab ich auch schon gemacht, auch mit dem Treiber für 1280x1024 zeigt mir Windows nur 1024x768 an.