Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Internet Browser

Outlook Express Installation / Deinstallation





Frage

Im Beitrag Autoid=88244 in 2004 wurde das Problem schon angegangen. Nun taucht es erneut auf: Habe auf einem Rechner OE 6.0.2900 mit diversen Fehlermeldung nicht mehr zum Laufen gekriegt. In Registry IE und OE Wert auf 0 gesetzt - Bei Neustart Meldung dass entfernt sei. Habe nur Setup IE 6.0.2800 zur Verfügung, das mir bei Start Fehlermeldung dass neuere Version auf Rechner sei (Widerspruch zur Startmeldung!). Weiss nur zwei Lösungen: entweder ich finde irgendwo (wer kann mir beim Finden helfen?) IE Setup höher 6.0.2800 oder letzter Weg Rechner-Neuinstallation. Dankbar für jede Hilfe. Gruß Uetzgen

Antwort 1 von rabies

Soweit ich weiß, ist 6.0.2800 die letzte, einzeln downloadbare Version - zur Version 6.0.2900.x kommt man nur, wenn man sich nachträglich Updates auf die Platte packt. Also würde ich Dir empfehlen, mal die Update-Page aufzurufen, und dort sämtliche Updates zu laden, die OE und IE betreffen.

--rabies.

Antwort 2 von Uetzgen

Dank an rabies für den Hinweis. Hier der eigentliche Fehler, der zu beheben bleibt:
Zitat:
Outlook Express konnte nicht gestartet werden. Der Outlook Express-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Möglicherweise ist nicht ausreichend Arbeitsspeichervorhanden, oder der Datenträger ist vollständig belegt. Wenden Sie sich an Microsoftfür weitere Unterstützung. (08007007E, 126)
Nach OK kommt nächste Fehlermeldung
Zitat:
Outlook Express konnte nicht gestartet werden, da MSOE.DLL nichtinitialisiert werden konnte oder möglicherweise nicht richtig installiert ist.
Darauf OK und das wars dann! Beim Vergleich des angesprochenen Directory mit dem auf dem Rechner, auf dem dieser Beitrag geschrieben und gesendet wird, erkenne ich keinen Unterschied.
Gruß Uetzgen

Antwort 3 von rfb

Zitat:
"Outlook Express konnte nicht gestartet werden. Der Outlook Espress-Nachrichtenspeicher... "
Dies ist darauf zurückzuführen, dass man das Programme-Verzeichnis, das standardmäßig auf C: liegt an eine andere Stelle (Partition) verschoben hat. OE 6.x kommt damit, ebenso wie manch andere Programme, nicht klar. Die Lösung ist daher, das Verzeichnis einfach wieder an den ursprünglichen und vorgesehenen Pfad zurückzuverschieben (C:\Programme bzw. C:\Program Files). Fortgeschrittenere User können sich auch MS KB 296969 anschauen.
aus http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: