Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Partition (35 GB) ist voll - obwohl nur 10 GB Programme und Daten draufgespielt sind





Frage

Kann mir jemand helfen? Ich habe nur noch 1,2 GB auf meiner 35 GB-Partition (Anzeige unter Eigenschaften), auf der ich die Programme und Windows aufgespielt habe. Wenn ich mir die Programmordner und alle versteckten Dateien ansehe und die Datenmengen zusammenzähle, komme ich gerade mal auf 10 GB. Irgendwas blockiert die restlichen 15 GB und ich finde nicht heraus was. Habe bereits einige Programme entfernt, die ich nicht so häufig brauche, und auch alle Temp-Dateien und ähnliches durchgesehen, waren nur Peanuts. Virenscanner finden nichts. Alle möglichen Diagnoseprogramme finden ebenfalls nichts, Defragmentierung funktioniert nicht, da zu wenig Auslagerungsmöglichkeit. Hat jemand eine Idee?

Antwort 1 von nostalgiker6

Wie siehts denn im Papierkorb aus?

Antwort 2 von Nineball

Schau mal im Ordner "C:\Dokumente und einstellungen" nach. Dort werden alle eigenen Datein abgelegt und vllt findest du da den speicherfreser.

Andere möglichkeit, die Systemwiderherstellung

1. klicke einmal mit der Rechten maustaste auf Arbeitsplatz dort auf eigenschaften

2. dann oben im register auf systemwiderherstellung

3. Festplatte ankilcken und dann auf einstellungen

dort kannst du den regler verschieben wie du willst, sollte er auf maximum stehen ist da dein speicherplatz hin. Als tip 10-15% reichen vollkommen aus.

Dein papierkorb randvoll sein (rechte maustatse auf den papierkorb und papierkorb leeren).

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort 3 von kokokoko

Zitat:
Schau mal im Ordner "C:\Dokumente und einstellungen" nach. Dort werden alle eigenen Datein abgelegt und vllt findest du da den speicherfreser.


Und die kann man dann auch ohne weiteres löschen?

Antwort 4 von vadder

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

wie groß ist die auslagerungsdatei ?
pkt. 3 @2

vadder

Antwort 5 von nostalgiker6

A propos Doku+Einst.: Erstaunliche Datenmangen können sich insbesondere in den Temporären Internetdateien ansammeln.
Evtl. einfach mal "Bereinigen" unter Eigenschaften (der Platte bzw. der Partition) probieren - auch damit kann man diese TI-Dateien löschen.

Antwort 6 von steve1511

Danke für die Tipps. Das meiste hatte ich selbst bereits versucht. Papierkorb ist leer gewesen. In den Doku+Einst. befinden sich keine großen Datenmengen, das hatte ich bereits geprüft. Ich habe mir auch die versteckten Dateien und Ordner angesehen. Den Tipp mit der Systemwiederherstellung von Ninball habe ich umgesetzt, war tatsächlich auf Maximum. Direkt danach ist nichts passiert. Ich werde mal einen Neustart machen. Ansonsten tut sich nichts, 15 GB sind weiter unauffindbar... Immer noch großes ?

Antwort 7 von Nineball

Das letzte was mir einfallen würde ist lass einmal Scandisk durchlaufen.

Arbeitsplatz öffnen, rechtsklick auf die Festplatte und eigenschaften.

Da findest du unter Extras Scandisk.

kann sein das er dir fehler findet und diese bereinigen kann.

Antwort 8 von sogge

@ steve1511,

das erste was mir bei deinem Problem einfällt sind die Wiederherstellungspunkte. Diese belegen sehr schnell mehrere Gigabyte auf der Festplatte. Man findet diese unter C:\ Im versteckten Ordner "System Volume Information" o.s.ä..

Bis auf den Letzten aktuellen Wiederherstellungspunkt kannst du diese wie folgt löschen(sofern dein Systemstabil läuft):

Rechte Maus auf dein Laufwerk -> Eigenschaften -> Bereinigen... -> Weitere Optionen... -> Systemwiederherstellung -> Bereinigen...

Andere Möglichkeit: Durch Deaktivierung der Systemwiederherstellung werden alle bisherigen Wiederherstellungspunkte gelöscht. Bei Neustart des Rechners und erneuter Aktivierung der Systemwiederherstellung wird ein Wiederherstellungspunkt deines aktuellen Systems erzeugt.

sogge

Antwort 9 von jofischi

hallo,
dieses Thema hatten wir doch schon öfters. Also nochmals: Wieviel Platz ist denn für den Papierkorb reserviert? Standard ist 10% der Partitionsgröße, viel zu viel, also verkleinern. Benötigst du den Ruhezustand, wenn nicht dann deaktivieren, macht schon wieder ca 1GB. Auslagerungsdatei auf eine andere Partition, besser auf eine andere Festplatte verschieben. Wie groß ist deine Auslagerungsdatei?
Nicht nur die versteckten, auch mal die Systemdateien durchsehen und gucken, wo hier Speicherplatz blockiert wird.
(Extras/Ordneroptionen/Ansicht - geschützte und Systemdateien anzeigen)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: