Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Kabellänge bei DSL ?





Frage

Hallo 2 Fragen an euch Experten Der Splitter hat ja unterhalb 2 Löcher für die Kabel zum AMT und zum DSL Router/Modem Ich habe eine FritzBox und da sind ja nur die Standart Kabel drin. Wie lang darf das Kabel maximal sein was zur TAE Dose geht vom Splitter (TAE -> Splitter "AMT") ? Das Loch am Splitter mit der bezeichnung "DSL" geht ja zur Fritz Box. Ist das ein normales LAN Kabel? Das dürfte dann doch bis 100 Meter lang sein oder? Jedenfalls passt ein normales RJ45 LAN Kabel da auch rein. Ein langes LAN Kabel kann man ja aufjedenfall im LAN Port anschliessen zum PC , aber wie sieht es mit dem DSL Port zum Splitter aus? Danke für Antworten

Antwort 1 von Newan

Also von der FritzBox zum Splitter ist ein ganz normales LAN-Kabel!

Sollte also 100meter funktionieren ahb cih aber noch nie gebraucht!
Wie lan du die verbindung TAE->Splitter machen kannst ist eigentlich egal, denke ich. (zumindest wieder in einem Rahmen von 100-150 Meter dürftest du da keine schwierigkeiten bekommen).

Wie lang brauchst du es den?

Antwort 2 von fpa

die verbindung TAE-Splitter kommt immerhin schon von der Vermittlungsstelle bis zur TAE. Also da würde ich mir keine Gedanken machen. Hab das schon auf gute 40 m problemlos hinbekommen :)

Antwort 3 von simco

hi, naja ob das so egal ist, könnte man darüber...
darum auch die meisten standard kabel (tae->splitter) so kurz geliefert werden- die maximale länge bei beweglichen leitungen beträgt 10m.
es geht hier weniger um "es geht noch gut", sondern um: potentielen stolperfallen, mechaniche beanspruchung und emv.
hier würde ich die 1.tae-dose versetzen (mit einem installationskabel bis zum standort verlegen) oder mit einer klemmenmontage es erledigen.

mfg

Antwort 4 von fpa

axo, nee so war das nicht gemeint. klar hab ich die 40 m verlegt ;)

Antwort 5 von experimentator

hi,

vom standart ist das dsl kabel eher isdn als lan, welche die selbe buche haben(koennen). es werden 2 andere pins als beim 10/100er lan (1.2.3.6) verwendet (google fuer isdn oder dsl, welche pins es sind, ist aber egal...).

also netzwerkkabel rein und probieren, wie weit es eben geht, duerfe sich jet nach wohnlage und anschluss eh etwas aendern, die oben genannten 10 m klappen immer, vieleicht auch mehr...

ciao

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: