Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Modem

Kontrolle über Internetzugang via Modem...Bleibt der Rechner dauernd online ???





Frage

Hallo zusammen.... Ich habe mir zu meinem neuen Rechner gleich ein Modem inc. Router geholt damit ich auch ueber den Laptop ins Netz kommen. Ich habe mit dem Router eine ära der Festeingebauten Fritz DSL karte abgelöst. Bei der Fritzcard, war es nun aber so, das ich mich vor einen Einwählen ins Netzt mit einer Passwordabfrage und einer bestätigung ob ich ueberhaupt ins netzt will eingeloggt habe. Bei meinem neuen modem mit dem router ist das nichtmehr der fall !!! Dass heisst, wenn ich den rechner hochgefahren habe kann ich via den Internetexplorer direkt ins internet. Das passt mir nun garnicht da ich dann auch immoment nicht weeiss ob der sich ins netz wählt wenn ich garnicht reinwill. eine flatrate habe ich nicht. !!! Besteht die Möglichkeit eine Abfrage zu machen oder gibt es eine Möglichkeit das über eine Verknüpfung der Netzwerkeinstellung auf den Desktop zu legen das mann sich nur bei bedarf einloggt....oder wie sieht es aus wenn der Rechner aus ist denn das Modem Netrgear GB834 hat keinen ON / OFF switch und die led laufen weiter auch wenn ich den rechner abschalte....ich will damit eichfach nur meine kosten für das internet kontrollieren und habe ehrlich gesagt keine lust den tarif auf eine flat zu ändern die mich 15 euro mehr kostet und dafür das ich nicht so oft im netz bin wäre das rausgeschmissenes geld.

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

die Verbindungsdaten sind jetzt im Router und da wird auch eingestellt sein, das der Router sofort online ist....Da mußt Du ändern......

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Flupo

Mal abgesehen davon, dass eine Flatrate heute selten mehr als 10 Euro kostet: Hast du mal probiert, was passiert, wenn du dein Passwort nicht im Router speichert? Wenn es bei der Einwahl abgefragt würde, hättest du ja, was du willst.
Dann wäre da nur noch die Trennung zu managen. Das lässt sich aber im Router einstellen.

Gruß Flupo

Antwort 3 von danwirt

tja wie erwähnt ich bin super neu auf dem gebiet...
bei der Installation des Modems konnte ich einige Einstellungen ändern wie laufzeit usw. und ip adresse
da ich bei der Fritzcard aber mit solchen digen absulut nichts am hut hatte wollte ich da auch nichts ändern...Habe auch geschaut ob es da aeine option gibt die eine vorherige Abfrage anzeigt aber leider negativ....nichts angegeben was mit plausibel erschien wie gesagt und dann lass ich lieber die pfoten davon bevor das ganze ding den bach runter geht....leider ist auch kein umpfangreiches Manual dabei ausser das auf der Cd was hauptsächlich auf technische daten hinweist

Antwort 4 von sutadur

Irgendwo im Router hast Du doch die Zugangsdaten hinterlegt. Dort müssten sich auch Optionen befinden,

a) die Verbindung bei Bedarf aufzubauen und
b) die Verbindung nach einer gewissen "Leerlaufzeit" zu trennen.

Antwort 5 von halfstone

Hi,

wichtig zu erfahren wäre noch ob du einen Volumentarif oder einen Zeittarif hast.

Eine Passwortabfrage wird man bei einem Router nicht hin bekommen, aber man kann dem Router sagen, dass er nur online geht wenn dein Rechner was aus dem Internet braucht und danach wieder offline.

Dabei sollte man nicht vergessen, dass einige Dienste sich ständig einwählen wollen, die kann man entweder mühsam raussuchen oder per Firewall blocken.

Bei einem Volumentarif macht es ja nicht so viel wenn der Router ständig online ist, da gehen dann ja sehr wenig Daten über das Netz, aber auch das sollte man sich bei seinem Provider anschauen, wie viel Volumen man schon verbraucht hat.

Gruß Fabian

Antwort 6 von tnt

also ich laufe über einen einfachen Zeittarif...24 für lau surfen für 4 euro und da ich das schon kaum in anspruch nehme wieso dann ne Flat....also das mit den diensten die sich immer mal einwählen wollen kenne ich soweit nur vom mediaplayer...diese dienste habe ich soweit abgeschaltet aber wasa weiss ich was so im hintergrund läuft wärend man arbeitet. nacher der der gerichtrsvollzeiher vor der tuer wegen nicht bezahlbarer rechnugen...aber da werde ich mich mal mit dem provider und dem hersteller des modems in verbindung setzten das ich da zumindest etwas rückhalt habe.....
Danke soweit.... !!!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: