Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

fehlermeldung: memory could not be written





Frage

beim spiel world of warcraft kommt die fehlermeldung "memory could not be written", das spiel stürzt ab und der computer macht automatisch einen neustart

Antwort 1 von uwei

-Treiber aktualisieren(Chipsatz, Grafik, Sound, DirectX)
-Ram prüfen(memtest)
-langsame, stabile Werte im Bios für RAM bzw. gesamtes System testen
-RAM testweise austauschen

Antwort 2 von gigi1010

danke für die rasche antwort, ich werde das der reihe nach durchprobieren bzw. machen. ich werde dann posten, was geholfen hat.

Antwort 3 von gigi1010

nun geht das spiel wieder ohne absturz und neustart!!! wir haben die CPU- belastung geprüft, die beiden RAM geprüft, RAMs ausgebaut und wieder eingebaut ---> kein erfolg !! dann haben wir den CPU-kühler ausgebaut und total gereinigt, übrigens auch den ganzen PC von innen, er war total verstaubt, und siehe da ---> alles funktionierte !!! es scheint also nur dieses kleine problem der mangelnden reinigung der fans und des innenraumes gewesen sein...... ich hoffe, ich sage nichts falsches, aber bei uns hat das funktioniert.

Antwort 4 von uwei

Verstaubte Lüfter sind im Zusammenhang mit sommerlichen Temperaturen wohl einer der Hauptgründe für Freezes, Abstürze zu der Jahreszeit.
Das wäre dann wohl auch bei anderen Anwendungen früher oder später passiert, die ein wenig mehr Leistung fordern.

Schön, daß ihr den Fehler gefunden habt und vor allem, auch mitgeteilt habt.

Antwort 5 von gigi1010

wir haben versprochen, die antwort zu posten, das halten wir auch !!!
vielleicht kommt der eine oder andere doch auch auf die idee, doch mal das gehäuse innen zu säubern !! kleine ursachen - große wirkung.....