Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Frage zur Win-Neuinstallation





Frage

Hi, da ich ein Problem mit dem Zusammenspiel von Windows und Linux hatte, möchte ich beides neuinstallieren. Meine Festplatte habe ich in 3 Partitionen unterteilt: C:\ (Windows ME, FAT32) D:\ (Windows XP, NTFS) E:\ (Platte für Daten, Spiele etc.) -> noch 2 weitere Partitionen von Linux Die Installation von linux hat meinen bootsektor von C: crashen lassen, deswegen kann ich kein Windows mehr hochfahren. Um jetz den Bootsektor zu reparieren, muss ich ja eigentlich Windows me neu auf C: installieren. Windows ME hab ich aber seit 2 Jahren nicht mehr gestartet, ist also unnütz. Jetzt möchte ich deswegen auf C: Windows XP (und damit ja auch den Bootsektor) installieren, dann brauch ich kein Backup machen, weil auf der Partition sowieso nur schrott ist ^^. Kann ich jetzt einfach bei der XP-Installation die Partition C auswählen und formatieren lassen oder würde ich damit meine dose ganz schrotten? Danke ChrRibal

Antwort 1 von Juergen54

Hallo,

Recht schlau werde ich nicht aus deiner Frage.
Den MBR kannst du neu schreiben lassen.
Deswegen musst du nichts neu installieren.
Zweckmässig wäre aber das über Linux zu machen.
Über yast einfach den Bootloader neuschreiben.
Wenn du aber ME nicht mehr brauchst, kann ich verstehen, kannst du XP auf C installieren. D würde ich(nach der Datensicherung )bei der XP installation auch löschen.
Dann hast du Windows neu drauf. Anschliessend Linux über CD starten und Grub neu schreiben .

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: