Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP kompatible Partition erstellen





Frage

Hallo , wer kann helfen? Wollte XP Home neu installieren,hat auch alles perfekt geklappt bis zur Partition. Habe die alte Partition mit l gelöscht und bestätigt. Dann wollte ich wie gewohnt mit der Eingabetaste die ausgewählte Partition wieder in "c" installieren, das macht er aber nicht ,er sagt mir stattdessen das diese Festplatte keine XP kompatible Partition enthält und ich soll mir eine XP kompatible Partition erstellen. Habe alles versucht doch er sagt immer nur das gleiche . Wer kann mir sagen wie ich eine XP kompatible Partition erstellen kann??? Danke schon mal vorab.

Antwort 1 von uwei

Wenn die gelöschte Partition die einzige primäre war, dann mußt du erst mal wieder eine erstellen aus dem dadurch entstandenen unpartitionierten Bereich..
Das geht nicht mit der Enter-Taste, sondern mit der E-Taste.

Antwort 2 von mainpower

Hallo

Das wäre Klasse wenn´ so einfach wäre!!!
Habe schon alles verucht,ich kann 100 mal auf Eingabe gehen oder mit "E" eine neue Partition erstellen das macht er einfach nicht,sondern sagt mir nur immer wieder das gleiche das ich eine XP kompatible Partition erstellen soll..

Wenn ich dann das ganze mit " F3 " abbreche fängt er erst mit nem blauen screen an überprüft alles geht dann in nen schwarzen <screen< mit blinkenden Courser links oben über und das so in etwa 20 -30 Min. lang. Dann geht er wieder zum blauen Screen wo ich mit "R" auf Reperatur ,mit Eingabe installieren kann usw, usw.und gibt immer wieder die gleiche Meldung das ich eine XP kompatible Partition erstellen soll raus.

Die Reperatur mit der Taste "R" habe ich auch schon versucht und schon alles mögliche an befehlen eingegeben,alles ohne Erfolg.
Kennt nicht jemand einen Befehl zum eingeben <wo ich die XP kompatible Partition mit erstellen kann>???

Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Gruß Mainpower

Antwort 3 von Werner.3

Hi

http://www.chip-link.de.vu/SETUP.html

mfg.Werner

Antwort 4 von Andi281

Ich schreibe jetzt mal in diesen Thread, weil ich genau das gleiche Problem habe.

Will mein Xp Pro auf eine Sata Platte installieren, auf der drei Partitionen sind. Zwei davon sind voll und eine ist leer (auf die soll dann das BS).

Hab auch schon X-mal die Partition neu erstellt (auch mit hilfe von Partition Magic), sie wurde aber nie von WinXp akzeptiert.

Ein Treiberproblem kann ich mittlerweile denk ich auch ausschließen.

Falls es wichtig ist, bisher hatte ich die Sata Platte neben zwei IDE HDs im System, aber das Bs war nicht darauf installiert.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Antwort 5 von ®Birger

Hi

Zitat:
Zwei davon sind voll und eine ist leer (auf die soll dann das BS).

Erkennt XP diese beim Installationsversuch oder überhaupt die gesamte Platte?

Antwort 6 von Andi281

Jep, er erkennt die gesammte Platte.
Sata Treiber sind drauf (habs einmal mit der F6 Variante und mit der Nlite Variante gemacht, beidemale das Problem).

Antwort 7 von Andi281

Aja, falls es wichtig ist, wenn ich auf Partitionieren gehe, komme ich garnicht erst ins Auswahlmenü (NTFS, FAT, beibehalten...). Es steht sofort da "C: Partition 1 (Fabrikneu)".

Wenn ich dann darauf "Enter" drücke kommt eben die Fehermeldung...

Antwort 8 von ®Birger

Zitat:
Ein Treiberproblem kann ich mittlerweile denk ich auch ausschließen.


Sehe ich jetzt auch so.

Hattest -hast du einen Bootmanger auf der Platte oder Linux?

Antwort 9 von Andi281

Linux war nicht drauf.
Partition Magic 8 hat glaub ich einen Bootmanager dabei (hab ich gelesen), aber das ist nicht direkt auf der Sata Platte installiert.

Antwort 10 von ®Birger

Schulterzucken, dann bei mir.

http://www.hoelscherweb.de/downloads_mbrkill.htm

Das Ding kannst du ja auch schlecht drüberlaufen lassen mit deinen vorhandenen Partitionen und Daten.

Und ob das mit einer Sata Platte überhaupt klappt, bezweifle ich.

Antwort 11 von ®Birger

Hi

Mir ist doch noch was eingefallen.

Wurschtel mal mit deinen Bioseinstellungen in Bezug auf die Platten - Anschlüsse herum.

Also IDE disable, SATA autodetect etc. .

Antwort 12 von Andi281

Hatte die IDE Platten für die installation eh abgeklemmt.

ABER:

Habs geschafft^^

Alle drei Partitionen waren als Logische eingeteilt.
Hab dann mit Partition Magic die Partition gelöscht und als Primary neu erstellt (warum WinXP das nicht automatisch gemacht hat is ne andere Frage...).


Danke ®Birger für deine Hilfe.

Antwort 13 von ®Birger

Weil klein XP gerne seinen MBR auf einer IDE-Platte ablegen möchte.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: