Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Virus schwer zu bekämpfen





Frage

Ich habe einen Trojaner auf dem PC, den ich nicht weg kriege. Das Norman-Virusprogramm wird laufend akualisiert, ist also aktuell. Ebenso ist ad-aware auch auf dem aktuellen Stand. Im einfachen Smart-scan-modus wird der Virus nicht erkannt. Jedoch beim Full-scan erscheint über Norman die Trjoanererkennung, dabei wurde noch nicht mal eine Fehlerdatei bei ad-aware angezeigt. Also allein über Normanscan wird der Virus nicht erkannt, nur über ad-aware, der allerdings selbst keine "erkrankte" Datei , also 0 Fehler anzeigt. Woran kann das liegen bzw. was ist zu tun, um den Trojaner weg zu kriegen. Ein zwischenzeitlicher Neustart hilft auch nicht. Danke für die Hilfe ludni

Antwort 1 von Bully

Welcher Trojaner?

Antwort 2 von ludni

Der Trojaner heißt Beyona.class Diagnose Java/Bytevery.k
Temp//AAWTMP/C222267/103893

Antwort 3 von Schnecklich

Hallo,
lade mal das Programm www.xpclean.de runter. Dieses Programm such auch nach Trojaner. Trage nun bei hinzufühgen den Trojaner manuell ein und nun klicke auf "Suchen" und das sollte es gewesen sein. Gebe die Suche auch manuell in der Registry ein und lösche dort alle Einträge. Solltest Du noch ein älteres Images haben, so lasse es drüber laufen und der Trojaner ist weg. Versuche es auch mal mit EWIDO!"
F.W

Antwort 4 von ludni

Das ist für mich als guter PC-anfänger nicht so ganz einfach, muss evtl. ein Profi dann für mich machen. Geht es nicht auch anders? Der Virus wird immer dann gefangen, wenn der Ad-aware-scanner sich bei windows/temp befindet und die Tempdateien durchforstet. Kann ich nicht einfach die temorären Dateien bei windows unter file und jar löschen? Da steht nämlich ne Menge unter file und jar. Die cookies sind alle gelöscht, auch Temporär Internetfiles sowie
ISTMPO.DIR ist nicht besetzt.
Mache ich dann was falsch, wenn ich alle die Dateien unter file und jar lösche? Den Ordner kann ich ja bestehen lassen.
ludni

Antwort 5 von ludni

Also vielleicht schaff ich das Herunterladen ja wirklich. Was muss ich denn da bei www.xpclean.de genau herunterladen, da steht so vieles, und vor allen Dingen vieles, das nicht kostenlos ist. Welchen Link hat denn das Programm? Ich muss doch auch nicht nur das Programm herunterladen sondern auch installieren, oder? Soll ich dann den Befund Beyond.class oder die Diagnose Java/Byteverify,k eingeben?
Ist denn der Trojaner Windows/Temp/AAWTMP, bzw. Beyond.class (nicht Beyona, hab mich da vertan !) gefährlich? Ich habe über „Suchen“ die Datei Beyond.class eingegeben, dabei wurden 7 alte Dateien gefunden, die alle spätesten 4/2005 (!) hereingetrudelt sind. Es gibt ja auch ganz harmlose Trojaner, immerhin ist der Virus über den Small-scan-modus von ad-aware und von Norman selbst zunächst überhaupt nicht erkannt worden. Nur im Full-scan-gang wird der Virus von Norman erkannt, aber noch nicht einmal bei ad-aware selbst.
Microsoft bietet seit heute einen kostenlosen ??? Safty-scanner an, unter
http://safety.live.com/site/de-DE/default.htm. Wäre dies auch eine Möglichkeit, wenn ich den runterlade?
Das sind Fragen auf Fragen!
Danke für die Hilfe
ludni

Antwort 6 von Boeff

Moin,

wenn du nicht viel vom PC verstehst so wie du schreibst, dann schaue mal hier hinein

https://supportnet.de/quicksearch?sn_key=Trojaner

Ob dir da eine bessere Hilfe entgegen kommt.
Anders würde ich an deiner Stelle einen Kumpel dabei holen der Ahnung hat.

Denn du hast schnell was gelöscht wo dann garnichts mehr geht ausser einer Neuinstallation.

Das ist meine Meinung.

Boeff