Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Rechner startet erst nach 2bis3 stunden pause





Frage

hallo. kann mir bitte jemand helfen.Mein rechner lässt sich nach einem neustart ,oder nach dem herunterfahren erst nach 2 bis 3 stunden wieder einschalten(läuft zwar,kommt aber kein signal zum monitor).Nach der pause läuft dann aber wieder ganz normal .Habe schon im Gerätemanager nachgeschaut da ist aber alles in ordnung

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

da deine Angaben zum PC sehr mager sind, kann man das nicht sagen, für weitere Hilfe sind nähere Angaben erforderlich, seh mal hier nach

https://supportnet.de/showfaq/840

hier besonders Punkt 7.

Könnte ein Temperaturproblem der Grafikkarte sein, ist aber wegen der Dauer recht ungewöhnlich.


Gruß

Helmut

Antwort 2 von Blitzhilfe

Hallo kwadrat,

könnte auch am Netzteil liegen?

Grüße

Hilfestellung, da genaue angaben zur Hardware wichtig sind, hier besonders Punkt 7 beachten!

Antwort 3 von kwadrat

Hallo Saarbauer.
Hier habe ich die angaben zum meinem PC
Computer: Scaleo 600 Intel(R) Pentium(r) 4 CPU 2.60GHz
512 MB RAM
Windows XP Service Pack 2

Grafikkarte:ATI RADEON 9200 SERIES
Netzwerkadapter:Belkin 802.11g
ProDyne DSL Adapter
Audio-,Video:AVerMedia,AVerTV WDM TvTuner
Realtek AC"97 Audio
Gestern lies sich der PC garnicht einschalten ,Heute geit es wider, kamm aber schon vor das er nach 30 min wieder lief.

Danke
Gruß
Andreas

Antwort 4 von Saarbauer

Hallo,

leider geben die Daten keinen richtigen Anhaltspunkt.

Lade dir mal Everest

http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

und sehe damit mal die Temperaturen und Spannungen an, sonst weiss ich im Moment auch keinen Rat.

Wie alt ist der PC, vielleicht noch garantie drauf?

Gruß

Helmut

Antwort 5 von Doc-Jay

Was du auch mal versuchen kannst :

- Netzstecker ziehen
- Einschalttaster am Rechner 5 Sekunden gedrückt halten
- Netzstecker wieder einstecken
- Rechner starten

Wenn der Rechner sofort anspringt sieht es sehr nach Netzteil aus. Durch das drücken des Tasters bei abgezogenem Netzstecker werden im Netzteil einige Kondensatoren entladen die evtl Probleme machen können.

Der Doc

Antwort 6 von kwadrat

Hallo Doc-Jay.
Das mit dem stecker ziehen habe ich ausprobiert,das problem besteht weiterhin.

Danke
Andreas

Hallo Saarbauer.

Hier sind die daten ,ich weiß aber nicht ob die so in ordnung sind

EvereInformationsliste Wert
Motherboard 25 °C (77 °F)

Informationsliste Wert
CPU 29 °C (84 °F)
Informationsliste Wert
Aux 36 °C (97 °F)
Informationsliste Wert
Seagate ST3160021A 45 °C (113 °F)
Kühllüfter Wert
CPU 2909 RPM
Informationsliste Wert
Spannungswerte
Informationsliste Wert
CPU Core 1.49 V
Informationsliste Wert
+1.8 V 1.92 V
Informationsliste Wert
+5 V 5.05 V
Informationsliste Wert
+12 V 11.65 V
Informationsliste Wert
+5 V Bereitschaftsmodus 4.95 V

Danke .
Andreas

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: