Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsME

DSL mit Router unter WinME einrichten





Frage

Hi Folks, Ich soll bei einem Freund DSL über Router (LAN) auf einem WinME-Rechner einrichten, was aber nicht klappt. Auf dem XP-Rechner habe ich das DSL schon eingerichtet und es klappt auch. Das Netzwerk zwischen XP-Rechner und ME-Rechner ist auch vorhanden. Jeder kann jeden sehen. Von dem WinME-Rechner kann ich den Router und den XP-Rechner anpingen. Der DHCP hat dem WinME-Rechner eine IP vergeben, die um 1 Nummer höher ist als beim XP-Rechner. Auch die Subnet-Maske wird korrekt auf dem WInMW-Rechner angezeigt, genauso wie das Standard-Gateway (Router-IP). Was mache ich da falsch? Ich bin nicht gerade in WinME zuhause. Gruß Ingo

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

so direkt sehe ich auch keinen Fehler, aber wie sieht es mit Freigaben aus?

Sonst seh hier mal nach

http://www.windows-netzwerke.de/

Gruß

Helmut

Antwort 2 von Ingoo

Hallo Helmut,
Freigaben sind zur Zeit nicht gewünscht. Das LAN sollte jedoch funktionieren, da in der jeweiligen Netzwerkumgebung der PC des anderen zu sehen ist.
Ich habe eigentlich kein LAN-Problem, sondern ein DSL-Problem. Vielleicht habe ich da irgendetwas vergessen in WinMe, wo ich nicht gerade zuhause bin. Unter WinME ist das DSL-Einrichten wohl etwas umfangreicher.
Bei Deinem Link kann ich leider keine Einrichtung für WinME sehen.
Gruß
Ingo

Antwort 3 von Saarbauer

Hallo,

Win ME entspricht etwa Win 98.

Gruß

Helmut

Antwort 4 von Thomas27

statt www.google.de mal
http://209.85.135.104/
im Browser aufrufen
Geht Das möglicherweise?

Antwort 5 von Ingoo

Hallo Thomas27
Vielen Dank.
Mit der Eingabe der IP von Google in Browser ist sofort das Internet da. Der Tip war also richtig, aber warum funktionoiert http://www.google.de nicht?
Liegt das an der Firewall (im Router oder im PC).
Mach mich bitte schlau. Es ist nämlich etwas lästig, über die IP von Google ins Internet zu gelangen.
Gruß
Ingo

Antwort 6 von Thomas27

Die DNS Namensauflösung funktioniert vom ME Rechner aus nicht.

Wahrscheinliche Ursache,
es wurde einmal umgestellt von
"IP Adresse Automatisch beziehen" auf "IP manuell festlegen"
Durch diesen Schritt bekommt der ME Rechner anschliessend keine DNS-Serveradresse mehr automatisch.

Eingestellt wird das alles in den "TCP/IP Eigenschaften "
zu finden in ->Systemsteuerung -> Netzwerk
dort den TCP/IP Eintrag suchen der zur Netzwerkkarte gehört...
...und die Eigenschaften anzeigen

Dort findet man nun den Reiter "DNS-Konfiguration"
da trägt man die DNS-Serveradresse seines Internetanbieters ein
oder je nach Routermodell z.B. die Adresse des Routers

Oder ganz anders...
man stellt "IP Adresse" und "DNS" zurück auf automatisch beziehen.

DNS-Serveradressen der Deutschen Telekom sind z.B.
212.185.252.201
194.25.2.129

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: