Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

"Netzwerkadresse beziehen" dauert ewig





Frage

Hallo, ich hab zwei Rechner miteinander verbunden und wenn ich den zweiten starte, taucht im System-Tray ein "Netzwerkadresse beziehen"-Symbol auf. Dieser Vorgang dauert dann mindestens eine Minute, bevor beide Rechner eine Verbindung haben. Liegt das am "automatisch beziehen" unter den Internetprotokoll-Einstellungen? WIe kann man das beschleunigen? Ich verstehe leider kaum was davon... Vielen Dank, lg Susanne

Antwort 1 von Penorek

Hi,

Zitat:
Liegt das am "automatisch beziehen"


Kenau daran liegt das. Vergib folgende IPs

Rechner1: ip 192.168.0.1
Subnetmaske 255.255.255.0

Rechner2: ip 192.168.0.2
Subnetmaske 255.255.255.0

viel Erfolg

Penorek

Antwort 2 von SHSH

ah, klappt. Vielen Dank! Wieso eigentlich 192.168.0.1 und nicht irgendwas anderes?

Antwort 3 von Penorek

klick

Ich hoffe ich erschlage Dich nicht mit Lesestoff Schaue unter Punkt 1.5.

MfG

Antwort 4 von SHSH

Interessant. Was wenn man mehr als 17 Rechner im privaten Netzwerk hat?

Antwort 5 von Penorek

kommt auf das Betriebssystem an.

Penorek

Antwort 6 von der-bettler

wie kommst du grade auf 17 rechner ?

mfg der-bettler

Antwort 7 von SHSH

weil da 192.168.0.0/16 steht - Betriebssystem WinXP

Antwort 8 von Errol

Moin,

Du kannst bedenkenlos die Nummern bis zu 192.168.0.255 vergeben, die sind für private Netze reserviert.
Die 16 steht für 16 Bit:

Zitat:
Private Address Space

The Internet Assigned Numbers Authority (IANA) has reserved the
following three blocks of the IP address space for private internets:

10.0.0.0 - 10.255.255.255 (10/8 prefix)
172.16.0.0 - 172.31.255.255 (172.16/12 prefix)
192.168.0.0 - 192.168.255.255 (192.168/16 prefix)

We will refer to the first block as "24-bit block", the second as
"20-bit block", and to the third as "16-bit" block. Note that (in
pre-CIDR notation) the first block is nothing but a single class A
network number, while the second block is a set of 16 contiguous
class B network numbers, and third block is a set of 256 contiguous
class C network numbers.


Gruß Errol

Antwort 9 von der-bettler

Zitat:
weil da 192.168.0.0/16 steht - Betriebssystem WinXP

dann hast du es falsch verstanden


Zitat:
Du kannst bedenkenlos die Nummern bis zu 192.168.0.255 vergeben, die sind für private Netze reserviert.
Die 16 steht für 16 Bit:


nahezu richtig
aber die 192.168.0.255 vergeben wir mal lieber nicht
wollen doch den broadcast nicht ärgern

mfg der-bettler

Antwort 10 von SHSH

ist das eigentlich völlig egal ob ich 192.168.0.1 nehm oder Hausnummer 192.168.0.200?

Antwort 11 von der-bettler

ja

mfg der-bettler

Antwort 12 von SHSH

danke!

Antwort 13 von der-bettler

ok sag dann doch noch kurz was dazu
die 192.168.0.0 ist tabu
die 192.168.0.255 ist auch tabu
und über 255 geht sowieso nicht

mfg der-bettler

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: