Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Passworteingabe beim Willkommensbildschirm nicht mehr möglich





Frage

Hallo Leute, hab mal wieder ein seltsames Problem: Auf meinem WinXP SP2 Rechner habe ich verschiedene Benutzerkonten eingerichtet und nutze den Willkommensbildschirm, wo jeder sein eigenes Icon für das Benutzerkonto einrichten kann. Jetzt habe ich folgendes Problem: Es kommt häufig vor, dass die Eingabe des jeweiligen Passwortes für das Benutzerkonto nicht mehr funktioniert. Das bedeutet ich klicke auf eines der Icons und das weiß hinterlegt Eingabefeld für das Passwort erscheint zwar, aber weder blinkt der Cursor um das Passwort einzugeben, noch erscheinen die Sternchen, wenn man das Passwort eingibt. Natürlich funktioniert der Login-Vorgang auch nicht, wenn man das Passwort "blind" eingibt, und mit Enter bestätigt. Die einzige Möglichkeit sich dann noch einzuloggen ist mit Strg + Alt + Entf in das klassische Anmeldefenster umzuschalten. Hier funktioniert die Eingabe des Benutzernamens und des zugehörigen Passwortes. Ich hab schon viel ausprobiert: - schnelle Benutzerumschaltung deaktiviert - .Net Framework 1.1 deinstalliert - SFC /Scannow durchgeführt - alle Benutzerkonten neu erstellt Das Problem tritt anscheinend immer erst auf, nachdem sich jemand eingeloggt und wieder abgemeldet hat. Dabei ist es egal welcher Benutzer sich an- und wieder abgemeldet hat, sporadisch funktioniert danach das Passwortfenster nicht mehr. Das System befindet sich auf aktuellem Stand, alle Windows Patches sind eingespielt. Bei Google hab ich nach stundenlanger Suche 2 Leute mit dem gleichen Problem aber keiner Lösung gefunden. Kann mir von euch vielleicht jemand helfen??

Antwort 1 von R00KIE

Hi Campino!

Zitat:
Im Gruppenrichtlinieneditor (gpedit.msc) unter
Sicherheitseinstellungen/Lokale Richtlinien/Sicherheitsoptionen/Interaktive Anmeldung:
Anwender vor Ablauf des Kennworts zum Ändern des Kennwortes auffordern
auf 0 Tage stellen.


Danke an Tom!!

-R00KIE

Antwort 2 von wori

Hallo,

ich weiß, dieser Post ist relativ alt, aber ich habe das gleiche Problem, allerdings auf einem XP-home. Hier gibt´s kein GPEDIT, und ich sehe mich auch nicht in der Lage, mir dieses irgendwie zu besorgen. Kennt vielleicht jemand den Schlüssel in der Registry, sozusagen den Weg "zu Fuß"?

Gruß wori