Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP: Heimnetzwerk komplett löschen





Frage

Hallo alle zusammen, ich habe mal ne Frage bezüglich meines Heimnetzwerkes.... Ich hatte ein Heimnetzwerk eingerichtet und auch alles am laufen. Doch als ich dann vor kurzem auf allen 4 pcs (alle xp prof) im Heimnetzwerk von Kaspersky Internet Security 6 auf Kaspersky Internet Security 7 "umgestiegen" bin, ging auf einmal gar nix mehr. Der Internetzugang über den Speedport W 701V geht zwar noch ohne Probleme, aber das Heimnetzwerk ist total zusammengebrochen. Ich hab auch scon versucht alles neu einzurichten aber jetzt ist alles halb kaputt und halb heile. das heißt mal sieht der eine Comuter den anderen und ne minute später wieder nich. manchmal werden sogar computer gesehen, die gar nicht eingeschaltet sind. Meine Frage: hat das irgendwas mit Kaspersky zu tun oder mit sonstigen einstellungen. UND Wie kann man das heimnetzwerk einmal komplett löschen um neu anzufangen (am besten ohne den Router zurückzusetzen)??????????????? MFG Stefan

Antwort 1 von Reindy

Hi,
Du hast Dich selber ausgesperrt... mit Kapsarsky...
--
Das Netzwerk neu aufsetzen wird nicht viel bringen, du musst eher Dein Security Programm konfigurieren....
--
RJ

Antwort 2 von puma94

hallo Reindy,
was heiß das ich hab mich selbst ausgesperrt?
ich komme noch über den router ins internet und anpingen kann ich auch alle computer. und in der firewall von kaspersky ist mein netzwerk auch als vertrauenswürdig eingetragen.
wieso soll ich mich also ausgesperrt haben?? ich versteh das nich ganz

stefan

Antwort 3 von Reindy

Hi,
Du hast zwar das Netzwerk als vertrauensüwrdig eingestuft, aber meist wird dann noch Dateifreigabe und Druckerfreigabe etc. unterschieden.
--
Die Windows Firewall ist ja hoffe ich ausgeschaltet ....
--
Würde zuerst mal die Kasp.Firewall deaktivieren und dann schritt für schritt die Geschichte wieder aufbauen.

RJ

Antwort 4 von puma94

hi,
jo die windows firewall hab ich deaaktiviert (komischerweise schaltet die sich aber manchmal wieder ein).
ich werd mal versuchen die firewall von kaspersky zu deaktivieren und dann alles neu einzurichten. ich meld mich dann noch mal.

danke erst mal für die hilfe.

stefan

Antwort 5 von puma94

hi,
ich möchte ja jetzt versuchen die firewall von kaspersky auszuschalten und dann alles neu zu machen. davor würde ich aber gerne das komplette (kaputte) heimnetzwerk, dass ich jetz habe mit allen einstellungen löschen!!!!!

Kann mir jemand einen Tipp geben wie und wo das geht????
ich hab die selbe frage zwar schon in anderen foren gesehen. aber nie war eine brauchbare antwort dabei!!!


stefan

Antwort 6 von Otto-Tester

Hallo stefan,
seh mal Hier Antwort 6. Sollte dein Problem lösen.
Gruß
Otto

Antwort 7 von puma94

hi otto,
danke für die hilfe!!! funktioniert super!!! das hab ich bei meiner suche dann wohl übersehen!!!

mfg stefan

Antwort 8 von puma94

soo, ich bins wieder:
ich hab in der letzten zeit nich so viel zeit :-) um mit meinem heimnetzwerk weiterzuarbeiten... (auch weil die besitzer der anderen 3 pcs nich immer da sind)...
aber ich dachte ich könnte schon mal die frage stellen, was man denn bei kaspersky für einstellungen vornehmen muss damit das netzwerk "komplett" frei ist

Zitat:
von Reindy

Hi,
Du hast zwar das Netzwerk als vertrauensüwrdig eingestuft, aber meist wird dann noch Dateifreigabe und Druckerfreigabe etc. unterschieden.
--


ich würde mich freuen, wenn jemand der sich mit kaspersky auskennt hier passende einstellungen posten würde!!!

falls dafür noch angaben von mir fehlen, kann ich die hier gerne veröffentlichen (ihr müsst mich einfach nur fragen)

mfg stefan

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: