Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

1GB USB Stick ausversehen platt gemacht





Frage

Ich habe beim festplatten formatieren ausversehen meinen USB Stick am PC gelassen. Jetzt sagt er er ist ein Wechseldatenträger, und unter WinXP pro lässt er sich auch nicht mehr neu formatieren. Daten alle weg. Wie kann ich Ihn wieder zum Leben erwecken. Mit den Daten ist egal, die habe ich noch woanders. Gruß Kermit

Antwort 1 von sutadur

Zitat:
Jetzt sagt er er ist ein Wechseldatenträger ...

Das ist ja nicht verkehrt.
Hast Du schon mal in die Datenträgerverwaltung geschaut? Probier mal dort, den Stick zu formatieren.

Antwort 2 von kermit07

wäre ja super, aber wo find ich die?

Antwort 3 von Aquarelle

Systemsteuerung / Verwaltung / Computerverwaltung

Antwort 4 von kermit07

Hura, er funktioniert wierder.
Hatte ihn zuerst mit FAT und dann mit mit FAT 32 formatiert worin liegt der Unterschied? Hat bei FAT auch schon funktioniert

Übrigens vielen Dank für die schnelle und gute Antwort an alle

Gruß Kermit

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: