Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

usb anschlüsse funktionieren nicht mehr





Frage

toshiba notebook mit windows xp home .. von heute auf morgen funktionierten meine 4 usb anschlüsse nicht mehr, keine gerätkennung etc. allerdings ist laut gerätemanager alles o.k. was tun?

Antwort 1 von ch62718ris

Hallo,

ich würde als erstes im Gerätemanager die USB Anschlüsse löschen, runterfahren, ausschalten, wieder einschalten und mal nachschauen ob sie wieder da sind.

Gruß
Christian

Antwort 2 von petrulla

danke erstmal..
also habe die usbs deinstaliert etc. ..allerdings- leider, leider, besteht das problem weiterhin..
im arbeitsplatz erscheint das gerät korrekt, beim öffnen ist aber nichts vorhanden ( memorystick, oder auch kamera)
will ich einen neuen ordner erstellen oder eine andere datei nach e kopieren bekomme ich den hinweis fehlerhafter pfad..
mistigack!!

Antwort 3 von ch62718ris

Hallo,

Irgend welche Treiber ersetzt?
Ich hoffe mal das nicht durch einfaches Herausziehen der Stick was abbekommen hat.

Gruß
Christian

Antwort 4 von petrulla

hi,
treiber ersetzt..hm nicht das ich wüsste..
und zugegeben könnte es sein, dass ich irgendwann mal vergessen haben könnte die hardware "sicher zu entfernen" allerdings auf nem anderen pc funktionieren die geräte..

Antwort 5 von ch62718ris

Hallo,

ich habe auch einen Stick auf dem einen Rechner kein Problem (XP Prof von meinem Chef) auf dem anderen (XP Home bei mir) gibt es ihn gar nicht. Mein Chef zieht generell den Stick einfachso raus.

Gruß
Christian

Antwort 6 von petrulla

heijo

ja schon, aber was oder wie bekomme ich die anschlüsse wieder zum laufen..vor allem hat der gleiche stick, bzw kamera, scanner oder drucker bis vor kurzem noch problemlos funktioniert..
hilfepilfe

Antwort 7 von DAYWORKERXXL

Hallo, versuche es mal mit der Systemwiederherstellung von gestern oder früher. Der Gedanke in der Datenträgerverwaltung neue Buchstaben zu zuordnen ist verwerflich, da gar kein USB-Gerät funktioniert, tippe ich eher auf einen oder mehrere veränderte Einträge in der Registrierungsdatenbank oder eine Veränderung der Chipsatztreiber, welche Du auch mal darüber installieren kannst. Guten Rutsch

Antwort 8 von petrulla

hallo
systemwiederherstellung habe ich auch schon durch..leider null änderung
und wie kann ich den passenden chipsatztreiber (was das auch immer is)finden..
und natürlich auch n schönen rutsch

Antwort 9 von DAYWORKERXXL

Hallo, Chipsatztreiber befinden sich in der Regel als Beilage zum Mainboard, da wo Sound, Lan, Modem usw. drauf ist. Ansonsten kannst Du Dir an Hand der genauen Bezeichnung des Boards beim Hersteller oder bei einem Komplett-PC beim Markenanbieter, herrunterladen. Ein Blick ins Bios könnte auch nicht Schaden, vielleicht mal mit den Standardeinstellungen versuchen. Systemwiederherstellung vor dem 25.12. und früher auswählen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: