Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Skalierung in Diagramm





Frage

Hi! Bevor's ins Wochenende geht noch rasch eine Frage: Kann man die Skalierung in einem Diagramm automatisieren? Beispiel (Excel 2000 SP3): Bei meiner Datenquelle (stets 12 Werte) gibt es immer wieder Ausreisser nach unten und oben. Nun möchte ich die Skalierung automatsich an den min- bzw. max-Wert anpassen lassen. Kann man in der Achsenformatierung eine Formel "einbauen", oder ev. per VBA die Skalierung anpassen? Schon mal DANKE und ein schönes Wochenende! Tom

Antwort 1 von Beverly

Hi Tom,

warum stellst du nicht die Skalierung auf automatisch?

Bis später,
Karin

Antwort 2 von Tomschi

Hi!

Sorry, geht so nicht.
Ich möchte eben vom min-Wert ausgehend skalieren und nicht vom Null-Wert.
Daher auch meine Frage.

Tom

Antwort 3 von Beverly

Hi Tom,

schau mal auf meine HP, Seite "Diagramme m. VBA". Dort gibt es das Beispiel Achsenskalierung aus Tabelle. Vielleicht hilft es dir weiter.

Bis später,
Karin

Antwort 4 von Tomschi

Hi Karin!

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. --> krank, Krankenstandsvertretung, ...

Toll Dein Code. Leider habe ich ein Problem.
Wie kann ich das Makro einem bestimmten Diagramm zuweisen?

Auf meinem Tabellenblatt befinden sich mehrere Diagramme und nur bei einem ganz bestimmten soll die Skalierung automatisiert werden.

Thanx

Tom

Antwort 5 von Beverly

Hi Tom,

mit folgendem Code kannst du den Namen jedes Diagramms in der aktiven Tabelle auslesen - das Diagramm wird jeweils aktiviert, sodass du sehen kannst, welcher Name zu welchem Diagramm gehört

Sub diagrammname_erkennen()
    Dim inI As Integer
    With ActiveSheet
        For inI = 1 To .Shapes.Count
            .ChartObjects(inI).Select
            MsgBox .ChartObjects(inI).Name
        Next inI
    End With
End Sub


Den somit ermittelten Namen schreibst du dann in den Code für die Anpassung der Achsenskalierung.

Bis später,
Karin

Antwort 6 von Tomschi

Hi Karin!

Danke für Deine Unterstützung.
Sobald mal wieder Luft ist (Krankenstands- und Urlaubsvertretung) werde ich mir Deinen Lösungsvorschlag ansehen und mich wieder melden.

Ciao

Tom