Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Invalid partition table, kl. proplem nach löschen partitionen!





Frage

Also hallo habe ein sehr dringendes und schlimmes Problem: Vorerst mal zu meinen Laptop: AcerTravelmate 8210 dual2core 2ghz 2 GB ARbeitsspeicher 160 GB Festplatte nun zum eigentlichen habe 3 Partitionen gehabt 2 für betriebssystem und 1e für daten dann dachte ich mir ich mache noch 2 partitionen (root und ext) für Linux das ist auch alles gegangen habe auch Linux oben gehabt aber habe derzeit keine zeit für linux, jedenfalls habe ich dann, über Windows Xp mit dem Progrmm Norten Partition... die zwei wieder gelöscht und neugestartet aufeinmal kann ein komischer bootscreen von den eigntlich gelöschten linux das löschte ich dann mit einer Windows XP Cd unter recoverymodus mit den Befehl fdisk /mbr und dann fixmbr dann neu start und es kam beim starten des laptops diese fehlermeldung : Invalid partition table Wisst ihr vl. wie ich wieder das schaffe das ein bootscreen kommt und das die partitionen wieder stimmen und ich meine 2 betriebssysteme wieder starten kann? Ich hoffe es kann mir wer helfen.. Danke fürs erste!

Antwort 1 von Juergen54

Hallo,

Die Partitionstabelle ist futsch. Versuch die Daten zu retten mit Knoppix oder probiere das Programm TESTDISK.
Dann hilft nur eine Neuinstallation.
Die Linux Partitionen hättest du doch in der Datenträgerverwaltung löschen können.

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: