Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

recht langsames Booten trotz Core2Duo





Frage

tagchen, hab mir erst ein Notebook gekauft, einen Toshiba A100-334. Wenn ich dies starte dauert es ca 50 sek oder mehr.. bis er endgültig soweit ist, das ich ihn benutzen kann, dh alle proggs gestartet sind..... Der Toshi hat nen Core2Duo t5500 mit 1,66GHz und 2 GB RAM !!!! Wenn ich mir das NB von nem Kumpel anschau, mit nur 1 GB RAM und nur nem t2050 - der startet viel schneller, alle proggs sind recht schnell geladen etc... so wie es sich für nen 2 kern prozessor gehört! Hatte Windows auch schon neu installiert - ist die media center edition drauf, hatte auch schon tune up etc drauf und damit fast alle proggs aus dem autostart genommen - startet trotzdem zu langsam. Er brauch immer bei "Benutzereinstellungen werde geladen" recht lange! Woran kann das liegen? brauch da dringendst eure hilfe danke mfg MDA boy

Antwort 1 von gast3434

Hallo,
dein "toller core2duo" hat da keinen einfluss drauf!
vielmehr ist die geschwindigkeit der festplatte entscheidend...!!!! fg
auch ist entscheidend wie viele und welche programme beim start geladen werden...
also dann... viel spaß mit deinem "tollen" core2duo!!!
viele liebe grüße gast3434

Antwort 2 von kasper6fan

...damit muß er leben....

Antwort 3 von cyberghost.

Hi,

nein, dass muß er nicht!

WindowsXP startet langsam

cg.

Antwort 4 von MDAboy

hi,
erstmal vielen dank für den tipp....

hab eine möglichkeit ausprobiert;
__________________________________
""""Also Leute, ich hab den "Fehler" gefunden:

Das Problem wird von Norton AntiVirus 2003 verursacht. Genauer gesagt, vom Symantec Event Manager (ccevtmgr.exe). Dagegen gibt es zwei Lösungen:

1. Man setzt das Datum auf eines VOR dem 7. Januar 2004 (was ziemlich blöd ist)

oder... vieeeel besser:

2. Man setzt bei Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste den Eintrag beim Event Manager von "Automatisch" auf "Manuell".

Jetzt booted mein Laptop wieder schön schnell und alles läuft bestens.

Gruss nilme """
___________________________

so, habe natürlich auch dieses norton vorinstalliert...... getan gemacht.. auf manuell umgeschalten.. was passierte bei einem neustart?????

-> alles ging nach hinten los.... nach der anmeldung dauert es jetzt 3fach so lang wie vorher... er lädt und lädt............... war er endlich fertig..... wieder alles normal eingestellt. und er lädt wieder wie vorher......

-> Problem immer noch net gelöst, bin weiterhin für eure Voschläge offen

Vielen dank trotzdem


mfg MDA boy

Antwort 5 von MDAboy

okay okay......

hab jetzt endlich dieses -vorsichtig ausgedrückt- störendes Security system von dieser wundervollen Firma namens NORTON DEINSTALLIERT.

ich glaub die NB Hersteller wie Toshiba etc haben nen Vertrag mit Norton - aber warum bloß, wenn dieses nur Konflikte mit den rechnern verrusacht???

-> perfekt, mein NB startet schneller als je zuvor

bevor ich es vergesse..... alsoo, an der angeblich langsamen Festplatte liegt es net :-P


Vielen dank...

mfg MDA boy

Antwort 6 von Reindy

im Endeffekt schon, denn NORTON macht die Platten immer langsam.
Nur dauert es immer LANGE bis bis alles User das verstanden haben... hihi

RJ

Antwort 7 von tschonn

@reindy:
das ist ja ne klasse theorie: norton macht die platte langsam. guter scherz. norton braucht ganz einfach ewig zum laden, das hat nix mit der hdd zu tun. auch lade ich mit core2duo das os nicht schneller. nur wenn man dran glaubt ;-)

Antwort 8 von Kasper6fan

@Reindy
manche merken es später oder nie,sind eh die ersten deren System versifft etc. ist und in Foren dann Hilfe brauchen.(googelt mal).
@MDAboy
ja sind leider einige Hersteller die Norten raufknallen.
Rate Dir eine Alternative,denn die Probleme werden bleiben. Norten 2003? War ja gerade.:-(
Kein Wunder dann die meisten HJTLogfiles die versifft sind nutzen das.Tatsache.
Hier haste mal nen Test und kieke mal auf Norten-Thema Rechnerbelastung-aber auch sonst nicht doll das Teil.
http://www.stiftung-warentest.de/online/computer_telefon/test/1494233/1494233/1495154/1495157.html

Antwort 9 von riese

es gibt zwei programme die niiiiie auf meine rechner kommen werden.
1. norton
2. t-online software

aber das kann jeder halten wie ein dachdecker

:-))

adam

Antwort 10 von MDAboy

naja... wie ich es schon habe...... mittlerweile avira drauf..... und zone alarm war eines der ersten installierten proggs........ so läuft er ganz guud


mfg