Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

2. Festplatte unter Win 98 viel zu langsam





Frage

Hallo, habe eine neue (=G Platte in meine Windows 98 Rechner aber sie läuft viel zu langsam. Hatte meine alte 40G Platte mit Drive Image darauf kopiert. Die Platte lief auch und Windows bootete. Allerdings alles viel zu langsam. Booten ca 10 Minuten. Öfnnen eines Fensters etwa 1 Minute. Und das obwohl ic die 40GB Platte ausgebat habe und die 80GB am gleichen Kabel hängt. Jemand eine Idee? Dan nächster Versuch. die 80GB Platte gelöscht und nur als 2.Festplatte ins System gehangen. auch hier ist die Platte viel zu langsam. für 1MB brauct die Platte ca 1 Minute. Beide Festplatten sind am UDMA100 angecshlossen. Beim Booten wird DMA 5 erkannt und bei Windows ebenfalls DMA angezeigt. Grüße Mr. Samsung

Antwort 1 von KSKS

Hallo,
ich denke mal, Deine Platten vertragen sich nicht.
Habe hier auch eine, die sich mit keiner von meinen anderen verträgt. Kann schon mal sein. Habe bisher aber noch nirgends erfahren, warum das so ist.
Habe meine Platten in Wechselrahmen, so daß ich einiges versuchen kann.
Evtl. die IDE Anschlüsse mal tauschen.
Oder als USB-Drive mittels Adapter benutzen.
Da geht die von mir besagte Platte ausgezeichnet.

Gruß

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: