Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

PC schaltet einfach ab!





Frage

Habe folgendes Problem und zwar schaltet mein PC einfach ab, manchmal beim Hochfahren aber manchmal auch erst nach Stunden in Betrieb. Ich bin mittlerweile soweit das ich definitiv sagen kann das es weder am Mainboard noch an zu hohen Temeperaturen liegen kann, die einzige Möglichkeit die ich noch in Betracht ziehe wäre ein defektes Netzteil ( Be Quiet DarkPowerPro 430 Watt ). Der Grund warum ich andere Komponenten ausschliessen kann ist folgender, Mainboard habe ich gestern ausgetauscht (AsRock 939 Dual-VSTA(alt)------>MSI K8N NEO4-F(neu)), Grafikkarte(XFX Geforce 7950 GT 570M Extreme) läuft unter allen Vorrausetzungen perfekt, grundsätzlich halten die Komponenten allen Stabilitätstest stand(Vorrausgesezt der PC schaltet nicht ab). Hatte übrigens vorher in dem AsRock Mainboard noch eine ältere ATI Radeon (AGP)eingebaut und bin dann auf die Geforce(PCIe) umgestiegen, kann es vieleicht sein das das Netzteil da einen Knacks bekommen hat? Hier nochmal alle Komponenten : OS: Windows XP Service Pack 2 Gehäuse: Aerocool AeroEngine II Netzteil: Be Quiet! DarkPowerPro 430 Watt Mainboard: MSI K8N Neo4-F CPU: AMD 64 3500+ Venice RAM: Infineon 1024MB DDR (1 Slot) Grafikkarte: XFX GeForce 7950 GT 579M Extreme

Antwort 1 von ReneL

letzte woche hatte ich ein netzteil, was sich regelmäßig ausschaltete, besonders wenn man den pc ein wenig bewegt hat ging er aus...

Antwort 2 von battleaxe

....und jetzt hast du das Netzteil ausgetauscht und er läuft wieder einwandfrei?
Woher wusstest du das es definitiv das Netzteil ist?

Antwort 3 von battleaxe

Was ich noch dazu sagen wollte, was die Temperaturen betrifft ist folgendes, Graka, Core, Mainboard, Festplatte liegen alle in einem Bereich zwischen 30-55 Grad (bei VollLast), laut Everest, Bios und speedfan.
PC ist auch nicht verstaubt oder verdreckt da ich ihn regelmässig reinige.

Antwort 4 von DonMartin

hi,

ich Tippe mal auf das Netzteil.
Fahre mal die minimale PC konfiguration, also HDD,Graka und Mainboard. Ich kann ja ausschließen das du den PC nach diesen Umbau neu aufgesetzt hast, Win XP neu aufgespielt und so.

Fährt der PC immernoch unregelmäßig in der minimal konfiguration runter, hat das Netzteil evtl eine defekt.

Ich habe das problem auch gehabt bei einen kollegen, obwohl ein 400watt netzteil drin ist, hat es nicht genug leistung gehabt. Vor allem gab es starke schwankungen auf der 12V leitung. Ich habe ein neues eingebaut, zwar auch wieder 400Watt aber mit mehr power auf allen Stromleitungen (12V,5V .........) Und jetz geht es perfekt. (PC config: AMD Athlon 3000+, 1GB Ram, Asus K78-XE[scheiß board xD],2 CD/DVD laufwerke, 80GB Platte,SB Live5.1, ATI Radeon 9700Pro).

Die Wattzahl hat sowiso nichts mit der leistung des Netzteils zu tun. Konnte sogar mit einen guten aber alten 300 Watt NT meine Rechner betreiben (AMD 64 3500+, 1GB, DFI LanParty Ultra, GF 6800GS (AGP), 2 DVD Lw, 80GB HDD, SB Audigy 7.1). Das Netzteil hat leider bei einen Stromausfall seinen Dienst eingestellt, und ich hab mir ein neues zulegen müssen. Aber ich schweife wieder vom Thema ab. ^^

Bye,
Andi

Antwort 5 von battleaxe

Erstmal danke für euren schnellen Antworten,

sitze gerade in der Uni kann deswegen momentan nix testen aber, ich habe den PC auch schon mit minimalen Anfordeungen gestartet(abgesicherter Modus) und hab das selbe Problem alles läuft und auf einmal AUS nix geht mehr!
Und die Sache mit dem Netzteil ist mir auch klar die Be Quiet! Netzteile sind ja bekannt für ihre Leistung.
Einst ist mal klar wenn Be Quiet von den Netzteilen 1 Millionen verkauft hat und eins wäre fehlerhaft würde ich es bekommen ;)

Antwort 6 von ReneL

ja, bei mir war es ein nagelneues defektes netzteil - kann passieren

Antwort 7 von DonMartin

Tach,

mit der minimal PC Config mein ich, alles was nicht nötig ist ausbauen/abklemmen. z.b. die soundkarte zum stecken, oder die CD/DVD laufwerke, oder so. Halt wirklich nur das nötigste anklemmen/einbauen für den test. Besteht meist aus Mainboard, CPU+Kühler, Ram, HDD, und Grafikkarte und das netzteil halt (logisch xD).

Ich meine nicht den abgesicherten Modus!!!!!!!!!!!

bye,
Andi

Antwort 8 von battleaxe

PC läuft wieder musste Netzteil auswechseln und Virus(Spyware,Malware)entfernen, Virus lässt sich nur mit diesem Programm entfernen PrevX!
Die Datei befindet sich in dem Ordner ActiveX Video Object, in dem Ordner befinden sich zwei .exe Dateien und zwei Bild Dateien(glaube ich weiss es auch nicht mehr so genau), bei mir lag der Ordner unter den Programmen.
Wenn ihr den Ordner habt googled einfach mal nach der Datei ActiveX Video Object, sind einige Einträge vorhanden.

Danke für eure Antworten!

Gruss Tobi

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: