Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Zaubertrick große und kleine Kiste





Frage

Ich habe im Fernsehen "Verstehen Sie Spaß" einen Zaubertrick gesehen. Zwei Möbelpacker schieben eine blaue Kiste ein ein Zimmer (die Kiste passt gerade so durch die Tür). Danach öffnen sie die Kiste und entnehmen ihr eine rote Kiste. Sie bekommen den Auftrag die rote Kiste wieder zurück ins Erdgeschoss zu tragen. Allerdings passt die rote Kiste nicht durch die selbeTür. Egal, wie Sie die rote Kiste wenden und drehen, da ist nichts zu machen sie ist zu groß. Allerdings passt rote Kiste wieder problemlos in die blaue Kiste, die dann wieder durch Tür passt. Wie geht das? Das ist so unlogisch. Wie müssen die Kisten aufgebaut sein? Kann man solche Kisten selber basteln? Bitte klärt mich auf.

Antwort 1 von geo2

das ist nur eine optische täuschung. das kantenlängenverhältnis der blauen kiste ist um das harmonische mittel des goldenen schnitts gegen das der roten verschoben. mit einer gelben kiste würde das zum beispiel nicht gehen.

Antwort 2 von ultimate

Hallo,

da die Erläuterung der Formel des goldenen Schnitts hier jetzt zu weit führten würde, mal eine etwas simplere Erklärung:

Von der roten in der blauen Kiste sieht man nur den 'Deckel', die restliche Wände liegen dahinter zusammengefaltet diagonal in der blauen Kiste, was man natürlich nicht sieht. Beim Herausheben 'entfaltet' sich sie rote Kiste und hat danach Kantenmaße, die eigentlich unmöglich in der blauen Kiste gesteckt haben können und auch nicht durch die Tür passen.

Falls du den Fernsehbericht aufgezeichnet hast, dann vergleiche mal, was du von dem Vorgang tatsächlich siehts und was du zu sehen glaubst.

Gruß
ultimate

Antwort 3 von Dreikopfaffe

Hallo Ultimate,

Vielen Dank für deine Antwort. Ich weiß, was der goldene Schnitt ist, ein Längenverhältnis, das sehr oft auftaucht. Auch hatte ich mal in Mathe die Reihe die ihn berechnet und ich weiß, wie man ihn konstruiert. Weiß aber nicht, wie mir das weiterhelfen soll.
Das sich die rote Kiste beim herausheben irgendwie vergrößert habe ich mir schon gedacht, aber den stehe ich vor neuen Problemen:

1. wie du schon sagt sehe ich während die rote in der blauen Kiste ist, nur den Deckel der roten, ergo kann dieser sich nicht mit vergrößern, und der Deckel hat als Rechteck eine kurze und eine lange Seite, daraus ergibt sich das die Kiste doch auch eine Seitenfläche mit der Breite der kurzen Seite haben muss und diese müsste dann durch die Tür passen
2. die Möbelpacker heben später die rote Kiste wieder in die blaue, damit das geht müsste die Kiste sich doch schon beim Heben wieder verkleinern, dann ausgefaltet kann sie unmöglich in die blaue passen, nachdem die rote wieder in der blauen ist, passen sie auch wieder durch die Tür

Wie geht das?

Leider habe ich das ganze nur einmal gesehen und nicht auf Video und ich habe auch nicht, drauf geachtet ob vielleicht geschnitten und mit Kameratricks gearbeitet wurde. Wer es weiß wie es funktioniert, kläre mich bitte auf?

Gruß Dreikopfaffe

Antwort 4 von Nhuya

Sind die Kisten vielleicht höher als breit und die innere Kiste wird beim Herausnehmen gedreht und passt ergo nicht mehr durch die Tür?

Kenne das Video aber nicht...

Antwort 5 von remouter

Meiner Meinung hat das mit PHYSIK zu tun:
Die rote Kiste ist aus einem Stoff der sich leicht ausdehnt (BSP. Aluminium). Die Blaue Kiste ist aus einem Stoff der sich dehnt (BSP. Gummi oder Gummibärchen :-)). Außerdem ist die blaue Kiste mit einem Kalten Gas gefüllt (BSP. Flüssigstickstoff [Würde den Dampf erklären der beim aufmachen der Kiste vieleicht auftritt].

nun ziegen sie kalte Alukiste aus der Roten. Die Blaue Kiste dehnt sich aus....und passt nicht durch.

dann pachen sie sie zurück in die blaue (die Kälte abstrahlt und so wieder zu einem "schrumpfen" der Kiste führt) der Rest an Größe wird duch dass dehnbare Gummi verdeckt.
Schließlich in der Kiste angekommen hat sie sich wieder ganz abgekühlt ... und dass ganze Paket passt wieder duch die Tür

Antwort 6 von Tuesday

Schiebetür

Antwort 7 von remouter

Das auch ne IDEE. Ne sehr gute sogar

Antwort 8 von (Thursday)

Hi Tuesday,

diese Erklärung ist mir einfach zu simpel und lässt der Phantasie auch kaum Spielraum.
Du warst schon wesentlich besser drauf.

Gruß (Thursday)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: