Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Addition einer Variablen





Frage

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: in A1 steht eine Konstante in A2 soll eine Addition erfolgen in A3 wird A1 mit A2 multipliziert. In D1 will ich eine sich ständig ändernde Zahl eingeben die in A2 fortlaufend addiert werden soll. Also A2 = 2, D2 = 2, dann ist der neue Ausgangswert für A2 = 4. Danach gebe ich in D2 eine 5 ein, dann soll A2 = 9 ergeben usw. Kann mir jemand helfen? mol

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

leider nicht ganz verständlich, vermute aber wird nur mit VBA machbar sein.

Gruß

Helmut

Antwort 2 von rainberg

Hallo mol,

Vorschlag 1:

Kopiere folgenden Code in den Codebereich des entsprechenden Arbeitsblattes, anschließend kannst Du in D2 Deine Zahlen eingeben.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address <> "$D$2" Then Exit Sub
Range("A2").Value = Range("A2").Value + Range("D2").Value
End Sub

Vorschlag 2:

Aktiviere unter Extras > Optionen > Berechnung die Iteration und setze die Maximale Iterationszahl auf 1.
Schreibe nun in A2 die Formel

=A2+D2

Nun gibst Du in D2 zunächst eine 2 ein. Weitere Zahlen können folgen.

Gruß
Rainer

Antwort 3 von mol

Hallo Helmut, hallo Rainer,
vielen Dank für Eure Hilfe.
Rainer, mit der ersten Variante konnte ich leider nichts anfangen, da ich von Makro's usw. keine Ahnung habe. Aber dafür hat es mit Deinem 2. Vorschlag geklappt, auch wenn ich noch nicht so richtig verstanden habe was da eigentlich passiert.
Also nochmals herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal.
Gruß Andrea

Antwort 4 von mol

Rainer,
ich habe die Variante 2 ausprobiert und sie klappt prima. Jetzt möchte ich diese Aktion für mehrere Zeilen durchführen.
0,01 92 0,92 9
0,02 4 0,08 7

Wenn ich die 7 aus Zeile zwei eingebe, dann rechnet Excel dies auch in Zeile 1 dazu. Genau das soll nicht geschehen. Jede Zeile soll unabhängig voneinander rechnen. Geht das?
Gruß Andrea

Antwort 5 von rainberg

Hallo Andrea,

da kann ich Dir jetzt geistig leider nicht folgen, obige Zahlen dienen lediglich der Verwirrung.

Vielleicht kanst Du noch mal unmissverständlich schreiben in welchen Zellen welche Formeln stehen und in welchen Zellen durch welche Eingaben welche Ergebnisse erwartet werden???

Gruß
Rainer

Antwort 6 von mol

Hallo Rainer,
in Zeile 1 steht deine Formel: = B1+D1.
In Zeile 2 soll stehen stehen: = B2+D2, in Zeile 3 soll stehen: = B3+D3 usw.
Wenn ich bei D1 einen Wert eingebe, darf sich nur B1 verändern, wenn ich bei D2 einen Wert eingebe, darf sich nur B2 verändern, wenn ich bei D3 einen Wert einegebe, darf sich nur D3 verändern usw.

Genau das klappt bei mir nicht. Wenn ich z.B. bei D2 einen Wert eingebe, dann verändern sich sowohl B1 als auch B2.

Solltest Du mich nicht verstehen, dann schicke ich Dir auch gerne meine Datei.

Gruß Andrea

Antwort 7 von rainberg

Hallo Andrea,

jetzt hab ich es verstanden, nur funktioniert in dem Fall nur mein erster Vorschlag.
Habe den Code für die gesamte Spalte D angepasst

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Column <> 4 Then Exit Sub
Target.Offset(0, -2).Value = Target.Offset(0, -2).Value + Target.Value
End Sub

Unter diesem Link kannst Du die Testdatei downloaden

http://www.netupload.de/detail.php?img=3d313cc808f140c70617328168d315b5.xls

Gruß
Rainer

Antwort 8 von mol

Hallo Rainer,

ich weiß zwar nicht wie Du auf dieses Makro gekommen bist, aber ich bin stolz auf Dich. Jetzt funktioniert alles so wie ich es mir vorgestellt habe.
Hab also recht, recht herzlichen Dank und weiterhin so tolle Ideen.

Gruß Andrea