Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

jetzt auch ich: kein USB 2.0





Frage

Hallo, wie bei vielen Anderen Usern auch erscheint bei Anschluß eines USB-Gerätes immer die Standardmeldung "Ein Hochgeschwindigkeits-USB-Gerät wurde an einen Nicht-Hochgeschwindigkeits-USB-Hub angeschlossen“. Viele Foren-Anfragen habe ich hierzu gelesen, leider hat mir keine der Antworten wirklich weiter geholfen. Ich benutze einen neu zusammengestellten Rechner mit MSI Board K9NU Neo-V und ein neues XP Home Edition mit eingearbeitetem SP2 sowie umschaltbar VISTA HP. Was habe ich probiert: Nvidia Chiptreiber neu installiert USB ist im BIOS aktiv (keine Selektion USB 1.0 > 2.0) USB-Anschlüsse (auch dierekt auf Motherboard) bringen alle gleiches Ergebnis Im Gerätemanager ist kein erweiterter Eintrag wie USB 2.0 oder PCI zu USB univ. Hostcontroller aufgeführt! Was könnte ich noch machen? Habe gelesen, SP1 wäre unbedingt notwendig. Wenn ich das installieren will, meldet der Rechner das ein höherwertiges Programm bereits installiert ist und bricht den Vorgang ab. Hat jemand einen Tipp? Gruß Helmuth

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

nur zur Info...Wenn Du Service Pack 2 installiert hast, dann brauchst Du das SP1 nicht..steckt schon im SP2 drin...

Gruss

Lutz

Antwort 2 von Rion

He..

Schau mal im Handbuch nach ob dein Motherboard auch mit USB 2 umgehen kann.

Falls nicht, würde ich mir eine USB 2.0 Steck - Karte einbauen (Preis ca. 15 - 20 €).

Tach auch;;;;;;R......

Antwort 3 von cormoran

danke Lutz!

@ rion: das MB ist nagelneu, also USB 2.0 wird unterstützt!

Gruß Helmuth

Antwort 4 von Licmeth

Das Problem hatte ich mit meinem MSI KN8 Neo sonstwas auch. Da war USB 2.0 zwar auf dem PC installiert, nur hatte der bisher noch nicht mitbekommen, dass er das dann ja auch mal für dei USB-Port verwenden könnte. Da war bei mir im Gerätemanager ganz obern so weit ich weiß ein Felhereintrag. Son gelber halt das irgendwas nicht richtig installiert sei. Den hab ich dann angeklick und bei treiber auf aktualisieren geklickt. Dann hat er mein Windowsverzeichnis durchsucht und festgestellt das in System32 doch tatsächlich ein treiber für usb 2.0 lag. Den hat er dann spontan installiert und es erschien brav ein Erweiterter hostcontroler oder so bei den usb geräten.

vlt ist das ja bei dir auch so.

mfg Licmeth

Antwort 5 von cormoran

Hallo Licmeth,

danke für deinen Tipp. Hat leider nicht funktioniert. Aber: Im Gerätemanager ist oben unter Andere Geräte/ PCI Device tatsächlich ein Fehlerhinweis. Die Neuinstallation hat leider nichts gebracht, XP hat keinen Treiber gefunden (der fehlt komplett). Vllt liegt es daran, dass XP bei mir auf Lw D: liegt. Ich habe mal unter Windows, System32 nach einen USB-Treiber gesucht, leider nichts gefunden. Wenn man den Treibernamen wüßte, kann man ihn dort sicher finden.
Könntest du event. mal bei dir im Gerätetreiber unter Andere Geräte/ PCI Device Treibersdetails nachsehen, wie der Treiber heist? Vielleicht kommt man dann weiter.

Gruß Helmuth

PS: Hatte XP neu installiert gehabt, ohne Erfolg. MSI hat auf seiner Seite keinen USB-Treiber, die verweisen auf Microsoft.

Antwort 6 von cormoran

die Sache hat sich erledigt. Mittels MSI Live Update wurde der fehlende Treiber mit übertragen.

Helmuth

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: