Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Internet Browser

Seit ich Firefox 2 hab sind die Fenster nicht mehr maximiert





Frage

Huhu! Also mich störts total, daß ich mit dem Firefox 2.0 meine Favoriten nicht mehr maximiert anschauen kann, ich muss das immer selbst maximieren das Browserfenster. Also das ich bei den Verknüpfungen einstellen kann, daß die Fenster maximiert sind weiß ich ja...wenn ich auf die Firefoxverknüpfung auf meinem Desktop gehe, öffnet sich das Fenster auch maximiert. Aber nicht wenn ich auf Favoriten in der Startleiste gehe. Wie kann man denn das so einstellen, daß sich die Fenster maximiert lffnen? Weiß das zufällig jemand? Wäre nett, wenn er postet wie es geht.

Antwort 1 von halfstone

Hi,

ich verstehe nicht ganz was du mit "Favoriten in der Startleiste gehe" meinst.

Im Allgemeinen kann man aber das Starten des FF beeinflussen indem man ihn auf die gewünschte Größe oder Vollbild bringt und dann schließt. Danach wird er in genau der Größe geöffnet in der man ihn geschlossen hat.

Gruß Fabian

Antwort 2 von FrauHolle

Susilea,

klick mal mit rechts deine Verknüpfung in der Startleiste an, geh auf "Eigenschaften"- "Karte Verknüpfung" - "ausführen" und dort wählst "maximiert". Übernehmen.

Falls du aber meinst, er öffnet dir die Favoriten (also die Lesezeichen) in einem kleinen Fenster, dann lösche die "localstore.rdf".


lg
FrauHolle

Antwort 3 von Susilea

Hm also das geht nicht...ich meine ich klick meist auf Start (unten links bei XP) dann auf Favoriten, normal sind das ja die IE Links, doch wenn man FF als Standardbrowser hat, öffnet er die Links direkt im FF und genau diese werden immer klein geöffnet. Da kann man doch nirgends auf ne Verknüpfung klicken.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: