Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

wie kann man mit ein 2 gb sticker die arbeitspeicher von rechner erhöhen(unter wind .xp oder vista) ?





Frage

ich habe gehört das man unter wind. vista die arbeitspeicher von rechner von z.b 1bg auf 2 gb mit ein 2 gb sticker erhöhen kann.ist es wahr? wenn ja wie ? bitte um antwort danke

Antwort 1 von zero123

:-))))))))

Ja nee, ist klar:-)))

Antwort 2 von bloedi

@zero123

lesen bildet

Antwort 3 von roessel

@frig


du verwechselst den ARBEITSSPEICHER deines Rechners
mit der Speicherkapazität eines USB Sticks...oder was meinst genau ?

Antwort 4 von Massaraksch

Er meint "Readyboost" bei Vista. Siehe Link von blödi.

Über Sinn und Unsinn dieser Maßnahme kann man sich natürlich streiten.

Massaraksch

Antwort 5 von bloedi

Eine Revolution für die IT-Welt ist Readyboost nicht. Der Speicher auf dem USB-Stick ist nicht gleichwertig zu Ihren RAM-Riegeln im Rechner. Das zeigt sich schon daran, dass der Rechner mit einem Readyboost-Stick nicht startet, wenn Sie das RAM komplett ausbauen. Außerdem zeigen das System und sämtliche Analyse-Tools auch mit noch so viel Readyboost nicht mehr als die verbauten RAM-Riegel an. Vista erlaubt es vielmehr, »External Memory Devices« (EMD) wie etwa USB-Sticks als zusätzlichen Speicher einzubinden. Auf dieses Gerät lassen sich dann Dateien ausgelagern, die sich häufig ändern und auf die schnell und vor allem in zufälliger Reihenfolge zugegriffen werden muss.

Genau das ist der Knackpunkt: Da USB-Sticks Flash-Speicher als Datenträger verwenden, sind die Zugriffszeiten wesentlich kürzer als bei einer Festplatte. Festplatten punkten hingegen mit sehr hohen Durchsatzraten, also wenn viel in einem Rutsch gelesen oder geschrieben werden soll.

Das Betriebssystem Windows Vista entscheidet laut Microsoft ohne Ihr Zutun, welche Daten auf der Festplatte und welche auf dem Stick gespeichert werden. Readyboost ist also nichts weiter als ein zusätzlicher Zwischenspeicher, etwa für die Auslagerungsdatei - ein neuer Schreib-Lese-Cache. Somit können Sie den Marketing-Gag »USB-Erweiterung per RAM« abhaken - das ist Readyboost schlicht und einfach nicht.


Quelle

Antwort 6 von frig

du denkst dist ein ganz schlauer zero123 und lustige

habe es sellbe bei bekannte gesehen ich weiss auch was sticker ist und was arb.speicher .kenne mich sogar sehr gut aus.er hat wind.vista und mit ein stinknormale 2 gb sticker hat er sein arb.speicher von 1gb auf 2 gb hochtakern lassen .es ist die tatsache.ich dachte hier helft man sich gegenseitig.statt sich darüber lustig zu machen
schade

Antwort 7 von bloedi

Hi frig,
weder Massaraksch oder ich machen sich lustich.

Schau dir bitte mal die Bilder an, da ist sicher was für dich dabei...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: