Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Skripte(PHP,ASP,Perl...)

Datenblatt kopieren





Frage

Hallo alle miteinander. hätte mal eine kleine frage zu nem VB code. mein ziel ist es, ein Tabellenblatt komplett allerdings ohne die zeile 1 in eine andere excel datei zu kopieren. Worksheets("3. Halbjahr").Activate Range("A2:IV65536").Copy Destination:=Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2") so wäre der code wenn ich es in die gewünschten zellen innerhalb der selben datei kopieren will, so funktionierts auch ohne weiteres aber wie mach ich es wenn es in eine andere datei soll? hab folgendes probiert Worksheets("3. Halbjahr").Activate Range("A2:IV65536").Copy Destination:=D:\Lokale Daten\output.xls!Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2") Da bekomm ich dann immer einen Syntaxfehler, weil leider nicht, wie ich es genau formulieren muss. hoff dass mer da jemand helfen kann. gruß morpheus

Antwort 1 von coros

Hallo,

dann sieht der Code wie folgt aus:

Worksheets("3. Halbjahr").Range("A2:IV65536").Copy
Workbooks("Hier den Datenamen mit der Endung .xls eintragen").Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2")


Bei dieser Variante müssen beide Dateien geöffnet sein.

Bei Fragen melde Dich.

MfG,
Oliver
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 2 von morpheus__85

hallo oliver!

vielen danke erstmal für deinen tipp
werd ihn gleich mal ausprobieren und sag dir dann bescheid ob es funktioniert hat

gruß
morpheus

Antwort 3 von morpheus__85

hi oliver

hab deinen tipp mal ausprobiert....
leider bekomme ich immer eine fehlermeldung

laufzeitfehler 438
Objekt unterstützt diese eigenschaft oder methode nicht

an was kann das liegen?

gruß
morpheus

Antwort 4 von coros

HAllo Morpheus,

es wäre sinnvoll, wenn Du Dein Makro, so wie Du es ausgeführt hast, hier mal hinschreiben würdest. Hellsehen ist nicht so mein DIng. Denn alleine mit der Fehlermeldung kann man nichts anfangen. Welche Zeile wird nach dem Betätigen der Debbugtaste gelb markiert?

MfG,
Oliver
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 5 von morpheus__85

Worksheets("3. Halbjahr").Activate


public sub kopieren()

Range("A2:IV65536").Copy Destination:=D:\Lokale Daten\output.xls!Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2")

Worksheets("3. Halbjahr").Range("A2:IV65536").Copy
Workbooks("output .xls").Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2")

end sub


der debugger nörgert an der 2 zeile rum also ab Worksheets("3. Halbjahr").Range.......

Danke für deine Hilfe
Gruß
Tobias

Antwort 6 von morpheus__85

ups...

das

Worksheets("3. Halbjahr").Activate

bitte weglasen ganz oben is mir irgendwie reingerutscht gehört nicht dazu

Antwort 7 von morpheus__85

also irgendwie hab ich daoben voll mist gemcht in meinem beitrag

hier nochmal mein code

public sub kopieren()

Worksheets("3. Halbjahr").Range("A2:IV65536").Copy
Workbooks("output .xls").Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2")

end sub


tut mir leid is irgendwas schief gelaufen da oben.

gruß
morpheus

Antwort 8 von coros

Hallo Morpheus,

Die Datei "output .xls" ist geöffnet, wenn Du das Makro ausführst?
Du startest das Makro aus der anderen Datei aber nicht aus der Datei "output .xls"?
Dateiname und Blattnamen sind richtig geschrieben?

Im Moment fällt mir nicht mehr ein, denn Dein Makro sollte so eigentlich funktionieren.

MfG,
Oliver
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du ein
Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 9 von morpheus__85

hallo oliver!

beide dateien sind geöffnet, das macro steht in der anderen datei, richtig geschrieben müsste auch alles sein.
werd es nachher nocmal kontrollieren aber im moment wei sich auch sonst nichts.
vielen dank für deine hilfe fals ich des problem gelöst hab geb ich mal bescheid

gruß
morpheus

Antwort 10 von morpheus__85

Public Sub kopieren()

Worksheets("3. Halbjahr").Range("A2:IV65536").Copy
ActiveSheet.Paste
Destination:=Workbooks("output.xls").Worksheets("1. Halbjahr").Range("A2:IV65536")

end sub

hallo oliver...

hab noch weng rumprobiert.
mit dem code da oben hats dann auch funktioniert

vielen danke für deine hilfe

gruß
morpheus