Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

tabellen konsolidieren





Frage

hallo zusammen, also ich habe das folgende thema zu lösen und hoffe auf eure unterstützung. ich habe zwanzig dateien, welche alle vom format gleich sind und sich lediglich durch die dateinamen unterscheiden, wobei eine einheitliche dateibeschriftung genutzt und als unterscheidungsmerkmal die abteilungsnummer und der monat genommen wurde. in diesen dateien sind mehrer tabellen, welche alle dasselbe format haben und wobei es sich um abfragetabellen handelt, wo die fachabteilungen angaben eintragen sollten. ich möchte nun diese tabellen in eine zentrale datei übertragen lassen und dabei die einheitliche dateibeschriftung genutzt wird. ich dachte an eine verknüpfen-funktion, doch so richtig bekomme ich dies nicht hin. hat jemand von euch eine idee wie dies funktionieren könnte bzw. schon erste erfahrungen gemacht. hintergrund der geschichte ist, dass diese abfrage monatlich laufen soll und ich somit eine art von einfachem automatismus einbauen möchte, um mir die konsolidierungsarbeit zu vereinfachen. danke und gruss dvdh [*][sup][i] *Threadedit* Admininfo: Führ bitte einen Thread nicht fort indem du einen Weiteren eröffnest, und vermeide Mehrfachanfragen. Die Datenbank wird es dir danken. Siehe [u][url=https://supportnet.de/groupfaqs/3]FAQ 2.[/url][/u][/i][/sup]

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

da deine Angaben sehr allgemein sind, kann man nur sagen: " müsste mit Verknüfungen gehen."

Ob z.B es mit einem Sverweis() oder = Tabele1!X99 oder sonst einer Funktion machbar ist, oder VBA erforderlich ist, kann anhand der Angaben so nicht gesagt werden.

Entweder hier etwas weitergehend erläutern oder bei

http://www.netupload.de/

eine Beispieltabelle einstellen und den Link hier hinterlegen

Gruß

Helmut

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: