Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

Ftp server mit linux erstellen





Frage

Hallo, ich habe folgendes Problem: ich habe einen Computer den ich als FTP server benutzen will. Welches Betriebssystem soll ich darauf installieren und wegen der fix ip würde des mit dyndns funktionieren? Vielen Dank schon im vorraus

Antwort 1 von Ubuntuman

Ja, diese Dienste gibt es auch unter Linux (passender Client).

Als Distro wählst Du bitte Ubuntu 6.06 Server LTS

Hier ein passender Link:
http://www.ubuntu.com/products/WhatIsUbuntu/serveredition

Antwort 2 von michi22a

Vielen Dank

Wo bekomme ich eine Feste Ip her geht das auch mit dyn dns??

Mfg

Antwort 3 von Supermax

Im Grunde kannst du jede aktuelle Linux-Distribution verwenden, die Ubuntu Server Edition ist sicherlich eine gute Wahl, obwohl mir Fedora sympathischer ist.

Empfehlenswerte FTP-Server sind VSFTPd oder ProFTPd. Ersterer ist etwas einfacher zu konfigurieren, letzterer bietet mehr Erweiterungsmöglichkeiten, z.B. kann man Zugriffe auch in eine Datenbank protokollieren oder Up/Downloadratios einstellen.

Beide Pakete sollten bei allen Distributionen vorhanden sein bzw. lassen sich einfach nachinstallieren.

Antwort 4 von Supermax

Zitat:
Wo bekomme ich eine Feste Ip her geht das auch mit dyn dns??


Eine feste IP bekommst du nur bei deinem Provider, meistens wird das nur für Firmenkunden angeboten und kostet natürlich auch etwas mehr.

Mit DynDNS kannst du aber sicherstellen, daß User über einen fixen Hostnamen (z.B. "meinftpserver.dyndns.org") auf deinen Server zugreifen können, auch wenn sich deine IP ändert.

Antwort 5 von michi22a

achso und muss ich bei meinem Router ( Fritz Box) irgendeinen Port freisschalten dass des Funktioniert oder braucht man das nicht

Antwort 6 von Supermax

Ich nehme mal an, daß du den FTP-Server zusätzlich zu deinem normalen PC etc. betreiben willst. Dazu mußt du wissen, daß du von deinem Router vermutlich nur eine "private" IP-Adresse zugeteilt bekommst, in der Regel aus dem Bereich 192.168.x.y

Damit man von außen über deine öffentliche IP auf den Server zugreifen kann, mußt du deinen Router so konfigurieren, daß die Verbindungen auf die FTP-Ports (Ports 21 und 20) an die interne IP-Adresse des Servers weitergeleitet werden. Wie du das bei der FritzBox machst, findest du hoffentlich in der Anleitung.

Antwort 7 von michi22a

Hallo,

ich habe mir jetzt das Ubuntu runtergeladen doch jetzt weiß ich nicht weiter! Wie kann ich den server nun einrichten?

Antwort 8 von sdfsdsdfs

Na ich würd mal lieber Debian fürn Server nehmen und schreib
bitte nicht ein Thema an, dass Dir bei google die Leitung
sprengt.

Hier
mal was


Antwort 9 von Ubuntuman

Wie wäre es mit Filezilla?

http://filezilla.sourceforge.net/

Antwort 10 von Ubuntuman

@sdfsdsdfs
Bitte erkläre mir im Detail, wo die Unterschiede zwischen der Einrichtung und Installation eines oder mehrerer Server unter Debian und Ubuntu Server LTS liegen. Besonders interessieren mich die Vorteile, die uns Debian hier bietet.
Kleine Hilfestellung: Ubuntu 6.06 LTS gilt als extrem stabil.
Dies bitte als PM.

@Michi
Lass dich nicht verwirren.
Es gibt so viele Möglichkeiten, einen FTP-Server einzurichten.
Hier einige Anleitungen, die dir das Vorgehen Schritt für Schritt erläutern:

http://wiki.ubuntuusers.de/vsftpd
http://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Serverinstallation?highlight=%28S...
http://www.proftpd.de/FAQ.15.0.html

Antwort 11 von Ubuntuman

Last but not least ein Nachschlag:

http://wiki.ubuntuusers.de/ProFTPD

Spezielle Fragen dazu kannst du im dortigen Forum unter "Netzwerke, Server" stellen.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, Michi

Antwort 12 von willixs1


  • *Threadedit*
    Admininfo: siehe FAQ 5.


  • Antwort 13 von Gohlie

    Hallo Micha22a ...

    schau dir mal Eisfair an. Der Server ist so einfach zu bedienen das es schon fast weh tut ... :-). bei fragen stehe ich gern zur Verfügung.

    MFG Jürgen

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: