Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Wechseldatenträger umbenennen





Frage

Hallo PC- Freunde, ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Kartenlesegerät, das verschiedene Kartentypen lesen kann und diese als vier verschiedene Laufwerke im Arbeitsplatz darstellt. Nach der Installation stand dort bei allen "Wechseldatenträger". Ich habe diese Bezeichnung geändert, wollte sie aber dann wieder in "Wechseldatenträger" zurück ändern. Doch das geht nicht mehr. Windows lässt maximal 11 Zeichen als Namen zu, d.h. ich kann bestenfalls "Wechseldate" schreiben. Das Gerät (USB) abziehen und wieder anschließen hilft so wenig wie es im Gerätemanager zu deaktivieren bzw. die Treibersoftware zu einstallieren. Was kann ich da machen? Wechseldate finde ich nicht so schön. Und eigentlich sollte das doch gar kein Problem sein, da vorher ja schon Wechseldatenträger da stand. Warum geht das jetzt nicht mehr. Vielen Dank für eure Hilfe Hagen

Antwort 1 von Flupo

Ich habe mal ein bisschen mit meinem Cardreader rumprobiert. So richtig habe ich nichts gefunden aber mir ist was aufgefallen:
Die vier Wechseldatenträger haben bei mir keine Bezeichnung drin stehen. Solange kein Medium eingesteckt ist, steht dann Wechseldatenträger im Arbeitsplatz.
Per Rechtsklick - Umbenennen kann ich dann beliebige Namen vergeben (z.B. CF-Slot, SD-Slot... oder auch Wechseldatenträger).
Wenn dann ein Medium eingesteckt wird, erscheint der Name des Mediums an dieser Stelle.
Vll. hilft dir das ja schon weiter.

Gruß Flupo

Antwort 2 von Flupo

Zitat:
Die vier Wechseldatenträger haben bei mir keine Bezeichnung drin stehen.

Hiermit war Rechtsklick - Eigenschaften auf dem Laufwerk gemeint.
Das Eingabefeld für die Bezeichnung des Datenträgers ist leer wenn kein Medium eingelegt ist.

Antwort 3 von hagen28

Ist ganz nett das zu wissen, aber geholfen hat es leider nicht :-(

Antwort 4 von PcDock

Hi hagen28,

1. Dann mach rechtsclick und dann Eigenschaften und lösche den Namen den du gegeben hast einfach raus.

2. Also nicht eingeben, dann erscheint dein "Wechseldatenträger" wieder.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 5 von Flupo

Beschreibe dein Problem doch bitte nochmal genau.
Tritt das Problem bei eingelegtem Medium auf oder mit leeren Slots?
Wie hast du den Namen geändert?
Je mehr Details wir kennen, umso besser können wir helfen.

Gruß Flupo

Antwort 6 von hagen28

Hi, PcDoc
genau das wars. Manchmal ist die Lösung total simpel. Schäm mich schon fast, dass ich nicht selbst draufgekommen bin.

DANKE

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: