Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

HELVETICA Schriftart umsonst? / Was nehmen für Bewerbungen





Frage

Servus! Ich suche eine ganz normale, schöne, elegante und schnörkellose Schrift für eine Bewerbung. Mir wäre da Helvetica in den Sinn gekommen, nur zahlt man da gleich locker mal 50 Euro... Gibts die auch umsonst? Oder was würdet ihr für eine Bewerbung nehmen? Arial? Neee... Danke und Grüße me

Antwort 1 von riese

wie wärs mit

tahoma ????


die ist in win integriert

adam

Antwort 2 von kasper6fan

oder nutze einfach mal eine ausgefallene von den möglichen auf dem PC/Browser.
Arial nimmt jeder und langweilt die Leser der Bewerbung.Sei kreativ und nutze was ausgefallenes.
P.S. Bewerbung online oder Post?

Antwort 3 von JokamitPAge

Danke schon mal für die schnellen Antworten

@ riese: probier ich gleich mal aus

@kasper6fan: per Post und es ist ein ziemlich altmodischer Bereich: Medizin! Also zu ausgefallen sollte es doch nicht sein, das schreckt eher ab, oder?!

Antwort 4 von kasper6fan

...im Gegenteil es sieht genau anders aus.Wieviele Bewerbungen kommen da wohl evtl. an- und warum soll dann deine es sein wenn alle gleich aussehen???.
Schicke deine Unterlagen nicht wie alle in einem billigen Plasteordner.(die wandern zurück-ungelesen).Einen stabileren-ok kostet etwas mehr.
Orientiere dich an Farben des Unternehmens,z.B. im internet /Zeitung wenn möglich. Also nicht langweilig schwarz / weiß schreiben.Wenn Bereich Medizin ist wohl dann z.B.grün,daß zeigt Interesse und Identifizierung mit dem Unternehmen. Das Foto schwarz/weiß wählen-nicht am Automaten ,kann auch so die Größe einer Zigarettenschachtel oder ähnliches Format haben.Sind so einige Tipps.Gut nicht jeder traut sich ,aber überleg es Dir mal.Sind so die aktuellen Wünsche der Personalchefs.

Antwort 5 von Supermax

Wenn es eleganter wirken soll, nimm die Times (New Roman). Schriften mit Serifen sind zumindest auf dem Papier angenehmer zu lesen als serifenlose wie Helvetica oder Arial.

Antwort 6 von Errol

Moin,

Du kannst Dich ja mal hier umsehen, vielleicht findest Du eine passende Schriftart. In der Kategorie "Basic" könnte was dabei sein...

Gruß Errol

Antwort 7 von Flupo

Zitat:
Du kannst Dich ja mal hier umsehen, vielleicht findest Du eine passende Schriftart. In der Kategorie "Basic" könnte was dabei sein...


Aber achte darauf, dass der Font auch einen kompletten (deutschen) Zeichensatz umfasst. Umlaute sind bei weitem nicht in allen Fonts enthalten.

Gruß Flupo

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: