Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Internet Browser

ständige Unterbrechung des Internet-Zugangs durch Pop-ups Wählverbindung





Frage

Unser Betriebssystem ist Windows XP Home Edition. Durch zuviel Herumbasteln war der Zugriff auf wesentliche Elemente z.B. Systemsteuerung so gestört, daß das Betriebssystem neu aufgespielt werden mußte und somit auch alle anderen Elemente wie WLan-Adapter, T-Online--CD usw. neu installiert und konfiguriert werden mußten. Der Router ist ein Sinus 1054 DSL, als Standard-Browser ist der Internet Explorer eingerichtet . Seitdem haben wir das Problem, daß beim Online-Betrieb auf einmal ein Pop-up kommt - Wählverbindung - Verbindung herstellen zu Internet Explorer - 1. Wählversuch - fehlgeschlagen, dann das nächste Pop-up mit Fehlermeldung 718, wo man dann auf Abbrechen klicken kann und danach auch das erste Pop-up vom Bildschirm bekommt. Danach ist man im Offline-Betrieb, kann aber unter Datei das Häkchen bei Offline herausnehmen, dann geht es u.U. eine Weile wieder, bis die Pop-ups wieder da sind und das ganze Spiel von vorne anfängt. Wahrscheinlich habe ich beim Einrichten des Internet-Zugangs irgendwo eine falsche Eingabe gemacht, ich weiß aber nicht, wo. Habe schon alles Mögliche ausprobiert, komme aber nicht mehr weiter. Ein Mitarbeiter im T-Online-Laden meinte, bei WLan dürfte ein -Wählverbindung- überhaupt nicht auftauchen! Problem tritt merkwürdigerweise nicht immr auf, manchmal klappt es einen ganzen Tag ohne! Wer kann helfen?

Antwort 1 von rfb

Menü
Extras/Internetoptionen/Verbindungen -> "nur wählen wenn keine Verbindung besteht"


Antwort 2 von Saratoga2007

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dieses - nur wählen wenn keine Verbindung besteht - ist aktiv!

Antwort 3 von rfb

schau mal in deinen Task-Manager (Tastenkombi Strg-Alt-Delete) wenn das Einwahlfenster kommt, welche Programme gerade aktiv werden.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: