Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

ftp und dyndns wollen nicht richtig =(





Frage

hallo leutz! hab mit bulletproof ftp schon mal n kleinen ftp eingerichtet der im internen Netzwerk erreichbar und benutzbar ist. jetzt habe ich ein konto erstellt bei dyndns und dor einen dynamischen host auf meine ip gelegt. dann habe ich mir direct update runter geladen, installiert und konfiguriert. jetzt sollte der ftp doch auch via Internet erreichbar sein oder? ist der ftp nun via ftp:// oder via http:// zu finden? hab beide varianten versucht - der ftp ist nicht online.... was muss ich noch tun? gruss eure brshna =*)

Antwort 1 von Strauss

Hi

Vieleicht eine Firewall aktiv ?? (auch Windows Firewall blockt FTP-Zugriffe)
Klappt der Lokale Zugriff ??


Mfg Micha

Antwort 2 von gast15

Hi,

Wahrscheinlich ist die Portweiterleitung vom Router zum Server - für FTP Port 23 - nicht eingerichtet. ;-)

Good Luck

Antwort 3 von brshna

ja lokaler zugriff klappt... hm... firewall ist eigentlich auch freigegeben (also die entsprechenden ports mein ich)

Antwort 4 von brshna

ftp port ist normalerweise 20 oder 21 =) und nicht 23 aber danke... nein daran liegts auch nicht...

Antwort 5 von Strauss

Hi

Zitat:
firewall ist eigentlich auch freigegeben (also die entsprechenden ports mein ich)


Und wo läuft die Firewall ?? (auf deinem Rechner oder auf dem Router )

Mfg Micha

Antwort 6 von brshna

also aufem router... aber hab jetzt gerade feststellen müssen dass der interne gebrauch auch nicht mehr klapt =(( ...

also die router wall ist aktiviert... port forwarding vom router .- aktiviert

was kanns noch sein =s...

Antwort 7 von gast15

Du hast recht 23 ist ja Telnet.
Poste doch mal Deine Dyndns url

Antwort 8 von brshna

=) die geht so: ftp://fieldbridge.serveftp.net

wobei ich mir eben nicht sicher bin ob das mit dem FTP Protocol am Anfang richtig ist (evtl. http://?)

Antwort 9 von ralfb

vergleiche mal Deine aktuelle IP (www.wieistmeineip.de)
mit der die auf DYNDNS.ORG angezeigt wird ...musst Dich dazu auf deren Seite einloggen.

Die IP sollte an DYNDNS.ORG nur übermittelt werden wenn sie sich geändert hat, ansonsten wird man dort ausgesperrt

und

Zitat:
firewall ist eigentlich auch freigegeben (also die entsprechenden ports mein ich


Firewall ist nicht das was in Antwort 2 gemeint ist
sondern Portforwarding ...~weiterleitung ...virtuelle Server sind die Stichworte dazu.

Anfragen von aussen müssen nach innen ins LAN auf die korrekte lokale IP weitergeleitet werden ...biste sicher das Du das wirklich gemacht hast?

greetz
Ralf

Antwort 10 von gast15

kein Port 21 zu erreichen für:
dyn-cable-customer.53.70.241.84.customer.kfn-ag.ch

Antwort 11 von brshna

also laut router stimmt das... hier ein printscreen: Router - Virtual Server

sorry das hab ich wirklich falsch verstanden =)

aber wirklich komisch is ja das ich intern auch nicht mehr drauf komm... ausser mit dem pc, auf dem die ip läuft die der ftp hat (192.168.123.102)

Antwort 12 von son_quatsch

Ja, ftp:// am Anfang ist richtig, denn es steckt ja ein FTP-Server dahinter. http:// ist für HTTP-Server. Soweit verstanden?

Der DynDNS-Updater muss halt immer laufen, damit er in regelmäßigen Abständen Deine aktuelle IP mit Deinem (Pseudo)DNS-Namen abgleichen kann. Das geht aber nicht sofort, die Zuweisung braucht ca. 5 Minuten.

Um das mit Deiner Firewall usw. zu testen probier folgendes: Starte Deinen FTP-Server. Dann ermittle Deine aktuelle IP und dann versuch Dich mit einem FTP-Client übers Internet zu Dir selbst zu verbinden. Aber halt nicht mit DynDNS-Name, sondern mit der IP, also z.B.

ftp://username:passwort@80.160.90.30:21

Wenn DAS klappt, dann kann es nur noch an DynDNS liegen.

Antwort 13 von brshna

irgendwie stimmt was gar nicht...

hier noch mal die angaben die ich hab:

fixe IP: 192.168.123.102
FTP Programm: BulletProof FTP
DynDNS Name: ftp://fieldbridge.serveftp.net
BS: win xp sp2
router forwarding: ein
direct update: eingeschaltet und läuft

also eigentlich sollte ja alles stimmen... =(

Antwort 14 von son_quatsch

Was sollen wir denn machen, wenn Du keine Vorschläge ausprobierst...

Antwort 15 von brshna

hab ich doch... aber die klappen bei mir nicht sonst würde ich ja nicht sagen etwas stimme nicht oder... :=(

Antwort 16 von ralfb

beim ping auf Deine Domain kommt 84.241.70.53

Portscan zeigt Ports 110 (POP3??) und 1699 (RSVP) offen

Zitat:
Resource Reservation Protocol (RSVP) is a network-control protocol that enables Internet applications to obtain differing qualities of service (QoS) for their data flows.


gefunden auf CISCO-Site

http://www.cisco.com/univercd/cc/td/doc/cisintwk/ito_doc/rsvp.htm

...nix FTP, wie in Antwort 10 bereits festgestellt

Antwort 17 von brshna

bei mir sind diese ports offen:

http://img516.imageshack.us/img516/8852/asdfxr4.jpg

also kann es nicht sein dass es nicht klappt .. irgendwie =) oder ?

Antwort 18 von ralfb

Deine Scannerseite ist ...sorry äh mist

Hat bei mir nur Blödsinn angezeigt...

scanne lieber auf Heise:
http://www.heise.de/security/dienste/portscan/test/go.shtml?scanart=9

Antwort 19 von ralfb

Ich habe Dich übrigens mit "Superscan" gescannt
http://www.foundstone.com/us/resources-free-tools.asp

Antwort 20 von brshna2

wie habt ihr überhaupt meine IP rausgefunden??? *=o*

Antwort 21 von rabies

Zitat:
wie habt ihr überhaupt meine IP rausgefunden??? *=o*


cmd > nslookup fieldbridge.serveftp.net

--rabies.

Antwort 22 von disco

moin

also geb ich auch mal meinen senf dazu:
du musst zwischen 2 IPs unterschiden. einmal die interne in deinem lan, auf die du im router das PF einstellst.
und dann die "externe" IP die du ins internet hast und die dir (meisstens) von deinem provider jedes mal neu zugewiesen wird.

als erstes solltest du also mal das dyndns (um da fehler auszuschliessen) weglassen und es erstmal über deine (jeweilige) extrerne IP direkt versuchen (www.wieistmeineip.de).

deine interne IP sieht mir (nach dem routerscreenshot) etwas komisch aus.
kann es sein, dass du DHCP verwendest und somit deine interne IP jedes mal neu bekommst, wenn du den rechner oder den router neu startest? das würde nämlich bedeuten, dass die ports (fast) jedes mal auf die falsche ip zeigen...

g,
disco

Antwort 23 von brshna2

Zitat:
deine interne IP sieht mir (nach dem routerscreenshot) etwas komisch aus.
kann es sein, dass du DHCP verwendest und somit deine interne IP jedes mal neu bekommst, wenn du den rechner oder den router neu startest? das würde nämlich bedeuten, dass die ports (fast) jedes mal auf die falsche ip zeigen...


hm... also eigentlich nicht... hab die ip fix vergeben... router ist halt n bisschen schrottig glaub ich =) usr8004

Antwort 24 von ralfb

Zitat:
wie habt ihr überhaupt meine IP rausgefunden??? *=o*
...ich habe erst nur gepingt

> Start / Ausführen > cmd
ping fieldbridge.serveftp.net

Dann habe ich supersan angeworfen und die IP gescannt

;)

rufe im Browser einfach "www.wieistmeineip.de" auf oder schau in den Heise-Link ...da siehst Du Deine externe Internet-IP. Momentan hast Du über Ping ermittelt:

84.241.70.53

Dies kommt natürlich von DYNDNS.ORG zurück. Vergleiche also mit wieistmeineip.de

Antwort 25 von brshna2

ja das stimmt eigentlich... also an dyndns liegt es nicht... oder? es kann nun nur noch am router liegen... aber laut virtual server bei meinem router leitet er die ip range 20-21 weiter...

Antwort 26 von ralfb

wenn extern IP und Portweiterleitung OK ...läuft Dein FTP-Server nicht korrekt!

Bei meinem JANA-Server muss ichdie IP-Bindungen konfigurieren ...damit der Serverdienst auch von aussen erreichbar ist habe ich das lokale Netzwerk 192.168.0.0 und das Internet mit 0.0.0.0 angegeben

Schau also in die Doku Deines Servers und kontrolliere auch die Einstellungen Deiner lokal installierten Desktop-Firewall

> z.B. ZoneAlarm im "SteathModus" würde alles blocken

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: