Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

Probleme mit VPN





Frage

Hallo! Eins vorweg, ich bin ein absoluter Laie und habe folgendes Problem. Haben auf der Firma einen VPN Zugang eingerichtet bekommen und nun möchte ich von zu Hause aus auf das Firmennetzwerk zu greifen. Zugangsdaten habe ich alle. Ich bekomme aber immer Fehler 800 angezeigt. Ich habe ... Laptop mit Windows XP Prof. WLAN Router Siemens Gigaset 105 SE DSL Anbieter ALICE Muss ich eventuell noch etwas besonderes einstellen ? Danke im voraus

Antwort 1 von brshna

also du must auf deinem pc den vpn client installieren.

pw, benutzername eingeben - falls korekt wird die vpn verbindung hergestellt und du kannst via "ausführen" -> mstsc auf den gewünschten server zugreiffen.

wenn du den vpn client benötigst, melde dich - ich lad es dann schnell auf rapidshare hoch.


gruss brshna

Antwort 2 von Poison

Antwort 3 von Tando

Unser Administrator hat gesagt wir brauchen keinen Client, das funzt angeblich über ....
START - Einstellungen - Netzwerkverbindungen - Assistent für neue Verbindungen - weiter - Name eingeben - IP eingeben - Eigene Verwendung - weiter - Verbindung mit dem Netzwerk am Arbeitsplatz herstellen- weiter -VPN Verbindung ...

Daten und PW habe ich aber dann kommt nach dem Einwahlversuch -> Fehler 800

Wir haben extra einen neuen Router auf der Firma bekommen und sind bei T-Com (T.Business) für Geschäftskunden.

Antwort 4 von pepe768

Moin, Moin,

esrtmal hier nachforschen:

http://support.microsoft.com/kb/319108/de

das mit der Firmware wirds wohl nicht sein, aber vielleicht ist ja ein weiterfuehrender Link dabei.

Ich tippe auf den Router, da muessen mit Sicherheit ein paar Loecher gebohrt werden, ist bei uns auch oft so.

Probier erstmal, ob du im Router die Firewall abschalten kannst, wenns dann geht, den Admin fragen, welche Ports du in der Firewall wie konfigurieren musst.
Und evt. das gleiche auch noch fuer deine Desktopfirewall, falls auf dem Schlafftopp eine ist.

Antwort 5 von tando

Das habe ich auch schon versucht.

Sowohl in meinem Router, als auch meine WindowsFirewall ausgeschaltet um zu testen -> Fehler 800

Artikel auch gelesen, aber an Firmware liegt es nicht, ein T-Com Service Hotliner konnte angeblich drauf zu greifen.
Ansonsten wurde die VPN Verbindung exakt wie im weiterführenden link beschrieben, eingerichtet.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: