Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

sverweis andersrum





Frage

Hallo, Vielleicht steht die Antwort auf die Frage schon im Forum, ich hab sie jedoch nicht gefunden. Simple Frage: Gibt es eine Formel für den ganz normalen 0815 Sverweis, er soll allerdings andersherum suchen. Er soll also in einer definierten Matrix von der rechten Spalte nach links suchen ... Vielen Dank schon mal ! Flo

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

mit dem Sverweis geht es nicht, aber vielleicht kannst du dein Problem mit Summenprodukt() lösen. Summenprodukt funktioniert aber nur wenn am Ende ein Zahlenwert rauskommt. Da wir deine Matrix aber nicht kennen, kann man das so nicht beurteilen.

Gruß

Helmut

Antwort 2 von Flo76

Datei 1
Spalte A Spalte B
120 A
350 F
650 B
151 Z
456 E
435 W
415 Ö

Datei 2
Spalte A Spalte B
F (Formel) Den zugehörigen Wert suchen in Dateil 1
Ö ...
Z ...
A ...
W ...
Ö ...


zum Beispiel ... wenn ich die Spalten A und B austausche in Dateil 1 funktioniert der ganz normals sverweis, schon klar. Aber gibt es eine Formel die den Wert direkt ausspuckt .....

Antwort 3 von Flo76

Schlechte Darstellung. In Datei 1 gibt es zwei Spalten, die Buchstaben in der einen Spalte, die Werte in der anderen natürlich ... genauso in Datei 2

Antwort 4 von rainberg

Hallo Flo,

wenn die Einträge in Mappe1, Tabelle1, Spalte B nur einmal vorkommen, funktioniert folgendes.

=INDEX([Mappe1]Tabelle1!$A:$A;VERGLEICH(A2;[Mappe1]Tabelle1!$B:$B;0))=INDEX([Mappe1]Tabelle1!$A:$A;VERGLEICH(A2;[Mappe1]Tabelle1!$B:$B;0))

Gruß
Rainer

Antwort 5 von Saarbauer

Hallo,

müsste mit Summenprodukt gehen, aber nur wenn keine Werte in Spalte B der Verweistabelle doppelt vorkommen. Etwa so, in B2 von Datei2

=Summenprodukt ((Datei1! B1:B100= Datei2!A2)*(Datei1! A1:A100))

Hier sind natürlich deine Grenzen einzusetzen. Zu beachten ist das es nur bel gleichlangen Wertereihen ( A und B mit 100 Werten) und festen Grenzen funktioniert (also nicht A:A o.ä.)

Gruß

Helmut

Antwort 6 von Saarbauer

hallo,

die Lösung von @rainberg ist aus meiner Sicht eleganter, würde dir deshalb dazu raten

Gruß

Helmut

Antwort 7 von Flo76

Super ! Danke !

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: