Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Prozessor wechseln ein paar fragen





Frage

Hallo an allen, So möchte gerne meinen amd 1800+ prozessor gegen ein 3000+ ersetzen habe den prozessor auch schon hier liegen aber meine frage ist wie bekomme ich dann den kühler drauf muss da nicht so eine pste drauf??sry aber habe noch nie ein prozessor eingebaut deswegen wäre eine abgebildete anleitung echt hilfreich oder wenn das jemand mit dem worten gut erklären kann wäre ich auch sehr dankbar!!! mfg

Antwort 1 von Nutellariene

jo da muß paste drauf.

als erstes solltest du zusehen das du nicht statisch aufgeladen bist,also heizung oä aus metal anfassen.

wenn der cpu noch nicht lange drauf ist könnte man die alte benutzen.ist aber nicht zu empfehlen.

also vorsichtig reinigen und dann neue besorgen. kann man als kleine tube kaufen oder wenn du gute verbindungen zum pc shop hast kannst du dir ne messerspitze schnorren.

dann muß die paste hauchdünn drüber gestrichen werden.

ich mache das immer mit dem finger.einige benutzen die ec karte

Antwort 2 von Nutellariene

aber was anderes-unterstüzt dein board überhaupt so einen schnellen cpu?
ist ein ganz schön großer sprung den du da machen willst !!!

Antwort 3 von Lutz1965

Hallo

schau Dir mal beim link ... Antwort 2 an...da ist ein Video von AMD zum Thema "CPU Einbau".

Gruss

Lutz.

Antwort 4 von pimpman

hi xpmaster,

hier findest du gute Anleitungen wie as zu machen ist:Prozessorinstallation/Kühlkörperinstallation

mfg

Antwort 5 von Pico

Antwort 6 von xp-master

hey also danke für eure ganze hilfe leute ich werde jetzt mal schauen wo ich die paste herbekommen kann!!!Aber muss es unbedingt eine spezialpaste sein kann man da nicht was anderes herkriegen?
danke nochmals
mfg

Antwort 7 von Nutellariene

also ich würde auch jeden fall extra paste benutzen die dafür geeignet ist.wäre nicht der 1. cpu der nach 30 sec feierabend macht !!!
die paste ist nicht ganz billig10-15 euro aber die muß sein !!!

Antwort 8 von pimpman

also für 10-15 € bekommt man schon einen guten kühler von z.B.arctic-coolingund hat die WPL gleich mit dabei. Das sollte man sich überlegen.

mfg

Antwort 9 von Friedel

Mit so einer kleinen Tube Wärmeleitpaste kommt eine normale PCwerkstatt ettliche Monate oder Jahre aus. Wenn du also jemanden kannst, der schon mal einen Prozessor gewchselt hat, kannst du ihn fragen ob er dir die Paste gibt.

Zitat:
Aber muss es unbedingt eine spezialpaste sein kann man da nicht was anderes herkriegen?
2 mal nein. Das braucht keine Spezialpaste zu sein, sonern es solte ganz normale Wärmeleitpaste sein. Und natürlich kannst du nicht was anderes nehmen.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: