Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Welches PCI-Gerät?





Frage

Moin, ich hab neuerdings ein ASUS P5N-E SLI nForcer650i SLI Mainboard. Dies hat von Natur aus einen strangen pseudoomnipotenten Audiotreiber "Hi Definition Audio irgendwas". Dieser Treiber soll angeblich Treiber anderer Soundkarten ersetzen. Da dieser aber kläglich versagte, und bei mir manchmal einfach der Sound weg war, habe ich ihn gleich deinstalliert und meine externe Soundkarte mit ihrem richtigen Treiber betrieben. Sound läuft jetzt gut, doch beim Booten findet mein PC jetzt ein unbekanntes PCI-Device. Ich habe gar keine PCI-Karte, sondern eine PCIe Grafikkarte. Deaktivieren bewirkt nichts. Im Gerätemanager erhalte ich unter Details zu dem PCI Device noch folgende Infos über das Gerät. Vielleicht kann jemand was damit anfangen... Geräteinstanzkennung PCI\VEN_10DE&DEV_026C&SUBSYS_82491043&REV_A2\3&2411E6FE&0&81 Hardwarekennungen PCI\VEN_10DE&DEV_026C&SUBSYS_82491043&REV_A2 PCI\VEN_10DE&DEV_026C&SUBSYS_82491043 PCI\VEN_10DE&DEV_026C&CC_040300 PCI\VEN_10DE&DEV_026C&CC_0403 Kompatible Kenungen PCI\VEN_10DE&DEV_026C&REV_A2 PCI\VEN_10DE&DEV_026C PCI\VEN_10DE&CC_040300 PCI\VEN_10DE&CC_0403 PCI\VEN_10DE PCI\CC_040300 PCI\CC_0403 Dienst HDAudBus Enumerator PCI Devnode Flags DN_HAS_PROBLEM DN_DISABLEABLE DN_NT_ENUMERATOR DN_NT_DRIVER Config Flags CONFIGFLAG_FINISH_INSTALL CSConfig Flags CSCONFIGFLAG_DISABLED Auswerfverhältnisse PCI\VEN_10DE&DEV_026F&SUBSYS_00000000&REV_A2\3&2411e6fe&0&80 Klassen-Coinstallationsprogramm SysSetup.Dll,CriticalDeviceCoInstaller Übrigens wurde weder automatisch, noch auf der Mainboardtreiber-CD, XP-CD und SP2-CD ein Treiber gefunden. Ich hoffe, Ihr wisst Rat.

Antwort 1 von Seradest

Hi,
ich habe die wage Vermutung, dass es sich um deinen Onboardsound handelt. Das es ein PCI Device ist heißt nur dass es diesen Bus benutzt, es muss nicht zwingend eine Karte vorhanden sein. Deshalb meine Vermutung der Onboard Sound. Deaktivier das Ding einfach im Gerätemanager und guck ob es Probleme gibt. Wenn du eine Soundkarte benutzt kommt das gelegentlich vor. Evtl. kannst du den Onboard-Sound im Bios deaktivieren.

Grüße
Carsten

Antwort 2 von sweedsmoke

Yeah, das mit "HD Audio - disabled " im Bios hat geklappt. Danke!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: