Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Auswahlfeld in Userform





Frage

Hallo, ich habe eine Excel Tabelle in die ich mithilfe eines Userforms Daten eingeben kann. Die Eingabemaske funktioniert auch ganz gut, nur habe ich folgendes Problem. Es soll in der Maske folgende Auswahlmöglichkeit bestehen. Der User soll nur zwischen den Werten (in diesem Fall geht es um die Kombination von Checklisten) A+C, B+C und D wählen können. Wie mache ich das? Ein weiteres Problem habe ich mit der Auflistung, ich würde gerne, dass bei jedem neuen Eintrag sich die Nummer des Datensatzes in der Exceltabelle automatisch anpasst, also als laufende Nummer. Vielen Dank für Eure Hilfe. Johannes

Antwort 1 von rainberg

Hallo Johannes,

da man weder Userform noch Eingabemaske noch Tabellenstruktur noch evtl. vorhandenen VBA-Code kennt, würde eine sachliche Antwort dem Wahrsagen gleichen.

Vielleicht kannst Du noch einige Infos die das Problen verstehen helfen nachlegen.

Gruß
Rainer

Antwort 2 von jackson84

hi rainer, vielen dank für deine schnelle antwort. du hast recht, es sind wirklich zu wenig informationen. vielleicht kann ich dir die tabelle samit code mal schicken, das wäre vielleicht das einfachste. es ist recht schwer die tabelle, die maske usw. zu beschreiben.

es handelt sich um eine tabelle in die mittels maske daten eingegeben werden sollen, dabei geht es um projektnummern, projektbezeichnung, dann eine kombinationsmöglichkeit für die ich eine art auswahl menue brauche (s.o) und ein feld für anmerkungen. es sollen datensätze eingegeben werden ohne das der user an der tabelle rumwerkelt.
hinterher soll die tabelle gespeichert und dann geschlossen werden. das ist alles.

Antwort 3 von rainberg

Hallo Johannes,

ich wollte mit meinen Beitrag lediglich darauf hinweisen, dass Du wenig Aussicht auf einen Lösungsvorschlag hast, so wie Du die Frage gestellt hast.

Ich bin also nicht daran interessiert, dass Du mir Deine Datei zuschickst, da ich ja gar nicht abschätzen kann, ob ich Dir helfen kann.

Du kannst sie aber über diesen Link hochladen

http://www.netupload.de/

und hier dann den genannten Download-Link einfügen.

Gruß
Rainer

Antwort 4 von jackson84

Hi,

hoffentlich kannst du mir helfen. hier nun der link:

http://www.netupload.de/detail.php?img= d81f2849abdc93fb3eac2f0b59ad9a34.xls

irgendwie spinnt der code jetzt, der debug modus öffnet sich, keine ahnung woran das liegt.

vielen dank noch einmal für die infos

johannes

  • *Threadedit* 11:13:22
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 5 von coros

    Hallo Johannes,

    die Datei alleine reicht nicht aus. Bitte erkläre, was genau Du Dir vorstellst. Wenn möglich mit einem Beispiel.


    MfG,
    Oliver
    Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du
    ein Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

    Antwort 6 von jackson84

    Hi Oliver,

    ich habe weiter oben beschrieben, welche Funktionen ich noch gerne hinzufügen möchte.

    Wenn du noch fragen dazu hast, schreib mir bitte.

    Dane und Gruss

    Johannes

    Antwort 7 von coros

    Hallo Johannes,

    das hast Du eben nicht genau beschrieben. Sonst würde ich nicht nachfragen. Du schreibst etwas von Kombinationen. Welche? Was willst Du ereichen?

    Du musst das aber auch nicht beantworten, wenn Dir das zuviel ist.

    MfG,
    Oliver
    Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du
    ein Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

    Antwort 8 von rainberg

    Hallo Johannes,

    da sich Oliver hier eingeblendet hat, blende ich mich aus diesem Thread aus.

    Oliver versteht mehr von VBA als ich, nur würde ich Dir auch raten, etwas konkreter auf Nachfragen einzugehen, sonst wird Dir niemand helfen können.

    Gruß
    Rainer

    Antwort 9 von coros

    Hallo Rainer,

    dafür ziehe ich meinen Hut vor Dir, wenn es um Formeln geht (Blumenstrauß wieder zurücküberreicht).

    MfG,
    Oliver
    Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit.

    Antwort 10 von rainberg

    Hallo Oliver,

    bei dieser Jahrezeit sollte der Hut lieber oben bleiben, Du weißt schon, wegen dem Norovirus :-))

    Gruß
    Rainer

    Antwort 11 von jackson84

    sorry oliver, ich dachte das sei so klar, wenn man selber daran arbeitet ist es immer schwer vorstellbar das für andere der sachverhalt nicht so eindeutig ist.

    Die Maske beinhaltet im Moment drei Einträge: BN (12-stellig), Projektbezeichnung und "Es erfolgte eine IK-Prüfung gemäß
    Checkliste". Bei der BN und Projektbezeichnung kann man schon den Wert eingeben, bei der Checkliste ist dies nicht möglich. Ich suche nach einer Möglichkeit, wie ich in die Maske folgendes integrieren kann:
    Es gibt drei Kombinationsmöglichkeiten, entweder Checkliste A+C, oder B+C oder D. Der User soll auf der Maske die zutreffende Kombinationsmöglichkeit auswählen und diese soll dann in die Tabelle eingetragen werden.

    Ein weiterer Punkt ist, dass sich mit jedem neuen Datensatz, die laufende Nummer erhöht.

    Ich hoffe, dass ich es jetzt besser beschreiben konnte.

    Vielen Dank für dein Verständnis

    Antwort 12 von fedjo

    Hallo Johannes
    ich habe die UserForm so angepasst, wie ich deine Angaben verstanden habe.

    Gruß
    fedjo

    http://www.netupload.de/detail.php?img= 8774dc062075036e02de01bc469d1f66.xls


  • *Threadedit* 16:18:44
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 13 von jackson84

    hi fedjo,

    vielen dank für deine hilfe, dass ist genau was ich meinte. kompliment! ich hoffe, dass du mir auch bei folgenden helfen kannst.

    ich stehe jetzt leider noch vor folgender herausvorderung.

    1. Man kann nur einen Datensatz schreiben, dieser wird immer bei Eingabe eines neuen Überschchrieben, es erfolg kein Sprung in die nächste Zeile.

    2. leider passt sich auch die laufende nummer nicht an

    3.Wie kann ich denn jetzt die bestehenden Daten in meine Userform wieder laden
    um sie z.B. bei Fehleintragung zu ändern oder zu aktualisieren?

    ich bedanke mich schon einmal im voraus...!!!

    liebe grüße

    johannes

    Antwort 14 von fedjo

    Hi Johannes,
    habe die UserForm noch mal verändert.
    In Spalte B bitte keine leeren oder verbundene Zellen verwenden.

    1. Der Datensatz wird jetzt nicht mehr überschrieben.
    2. Durch anklicken in Spalte B kann ein bestehender Datensatz wieder in die UserForm geladen werden.
    3. Wo und wie soll die laufende Nummer angepasst werden??

    Gruß
    fedjo

    http://www.netupload.de/detail.php?img= 1be4883968b8958df4166ad672a09b57.xls

  • *Threadedit* 19:21:01
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 15 von fedjo

    Hallo Johannes,
    habe die UserForm noch mal angepasst.

    Gruß
    fedjo

    http://www.netupload.de/detail.php?img= b7900d5381a1273105ca999b6604b89b.xls


  • *Threadedit* 16:18:58
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 16 von jackson84

    hi fedjo,

    du kannst wirklich super programmieren, ehrlich, mein kompliment.
    die daten werden jetzt nicht mehr überschrieben, die lauf. nr. in spalte a passt sich an, super!
    das mit der änderung funktioniert auch sehr gut, ich habe nur noch drei kleine bitten.

    1. das formular schliesst sich einfach automatisch, wenn mein ein neuen datensatz eingibt, man muss dann immer wieder das userform öffnen, es wäre ganz gut, wenn das form einfach geöfnnet bleibt, und man es dann mittelsbutton wieder schliessen kann.

    2.das ändern funktioniert super, ich habe dazu nur eine frage bzw. anmerkung.
    kann man nur den letzen datensatz ändern? das ist zwar schon sehr hilfreich, aber ich suche nach einer funktion, mit der man irgendeinen datensatz aufrufen kann um ihn dann zu ändern. das schreibst weiter oben

    "2. Durch anklicken in Spalte B kann ein bestehender Datensatz wieder in die UserForm geladen werden"

    sowas in der art suche ich.

    3. ich brauch leider doch noch einen button, und zwar einen damit man bei der chekliste zusätzlich nur a oder b (die ändern ständig die vorschriften) auswählen kann.

    ich danke dir schon einmal herzlich für deine mühe!!!

    liebe grüße

    johannes

    Antwort 17 von fedjo

    Hallo Johannes,
    habe die UserForm nach deinen Vorgaben verändert.

    1. das Formular wird nicht mehr automatisch geschlossen.
    2. durch anklicken eines Zelleninhalts in Spalte B kann ein bestehender Datensatz wieder in die UserForm geladen werden.
    3. Button A / B eingefügt.

    Gruß
    fedjo

    Antwort 18 von jackson84

    klasse! das ist total super! vielen dank, genau was ich gesucht habe!
    ich habe leider noch zwei kleine sachen:

    1. Ein Eingabefeld für Anmerkungen wie es auch in der TAbelle vorgesehen.

    2. Ein Button damit man das Sheet speichern und beenden kann.

    Vielen Dank noch einmal
    gruß

    johannes

    Antwort 19 von fedjo

    Hallo Johannes,
    habe die Datei UserForm noch mal nach deinen Wünschen geändert!

    Gruß
    fedjo

    Antwort 20 von jackson84

    Ich bin wirklich begeistert! Vielen Dank. Du hast mir wirklich ungemehin geholfen, super!

    leider habe ich jetzt das problem, den code auf die vollständige tabelle anzupassen. vielleicht kannst du mir noch einmal helfen.

    die tabelle findest du hier:

    http://www.netupload.de/detail.php?img= 72a7b2883e965501a75a32798be44178.xls

    ich weiss nicht, wie ich den code anpassen kann, damit er zu der tabelle passt.
    auch weiss ich nicht, wie ich das userform in das tabellenblatt 2 (ohne eigenes journal) einbeten kann.
    wäre dir unendlich dankbar wenn du mir hierbei noch einmal helfen könntest, danke!


  • *Threadedit* 16:17:33
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 21 von jackson84

    ist es auch möglich, denn speichern und beenden button in das userform zu integrieren? so dass man excel beendet, die datei speichert ohne das userform zu verlassen?

    habe schon die ganze zeit im netz gesucht, aber nix gefunden!

    Antwort 22 von fedjo

    Bitte in Zukunft eine Kopie der Original Datei verwenden.

    Da es einige Zeit in Anspruch nimmt die Original Tabellen anzupassen,
    werde ich mich erst wieder nach dem Wochenende melden.

    Antwort 23 von fedjo

    Hallo Johannes,
    ich habe die UserForm an die Tabelle1 angepasst.
    Für Tabelle2 sehe ich keine Möglichkeit die UserForm anzuwenden, da im unteren Tabellenbereich auch noch Einträge vorhanden sind.

    Gruß
    fedjo

    Antwort 24 von jackson84

    hi fedjo, vielen, vielen dank! ist wirklich klasse wie du mir geholfen hast!
    beim tabellenblatt "ohne journal" waren leider zwei tabellen drin, soltle eigentlich nur eine rein. kannst du bitte noch einmal danach sehen?
    leider funktioniert das einlesen der daten nicht mehr, man kann einen datensatz nicht mehr in das userform laden um es dann zu bearbeiten.
    ist es auch möglich, denn speichern und beenden button in das userform zu integrieren? so dass man excel beendet, die datei speichert ohne das userform zu verlassen?

    http://www.netupload.de/detail.php?img= f30a3cb5effc9da09ff8a159d35f7930.xls

    danke und liebe grüße

    johannes


  • *Threadedit* 16:17:47
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 25 von fedjo

    Hi Johannes,
    der Datensatz kann jetzt wieder geladen werden.
    Button (speichern, beenden) ist jetzt in der UserForm .
    Tabelle2 (ohne Jounarl) habe ich analog zur UserForm in Tabelle1 angepasst, da ich nicht genau wusste welche Checkliste Kombinationen zulässig sind.

    An verschiedenen Stellen der Tabellen wo es nötig war (keine leeren oder verbundene Zellen) habe ich Textfelder verwendet, ich hoffe du kommst damit klar.

    Gruß
    fedjo

    Antwort 26 von jackson84

    hi fedjo,

    klasse, funktionoiert alles super. herzlichen dank.
    leider muss im tabellenblatt 2, ohne einges journal die komibnationsmöglichkeit wie folgt geändert werden:

    es sind nur die kombinationsmöglichkeiten a, c, oder a+c möglich.

    http://www.netupload.de/detail.php?img= a9f3eea6cfdf4f4ef48d9903e1fcac71.xls

    wofür ist es nötig, textfelder zu verwenden?

    liebe grüße

    johannes


  • *Threadedit* 16:19:22
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 27 von fedjo

    Hi Johannes,
    habe die UserForm geändert.

    Ich habe Texfelder in den Spalten verwendet, wo keine leeren Zelle vorhanden sein sollten, oder die nächste leere gesucht wird.

    Vielleicht habe ich auch etwas übertrieben!


    Gruß
    fedjo

    Antwort 28 von jackson84

    Hi Fedjo, noch einmal vielen, vielen Dank für deine Hilfe. Bin dir mehr als dankbar. Herzliche Grüße Johannes

    Antwort 29 von jackson84

    hi fedjo, ich muss leider noch einmal auf dich zukommen. es gibt ein kleines problem.

    wenn man bei dem tabellenblatt "mit eigenem journal", also das erste der beiden (habe ich auf Ghana umgetauft), per userfrom den ersten datensatz eingeben will, passiert folgendes:

    die daten werden nicht direkt in die tabelle eingetragen, sondern wie folgt:

    die BN wird in B4 eingetragen, das X in E12 usw. das passiert immer nur bei der eingabe des ersten Eintrags, danach läuft es wie geschmiert. kannst du das vielleicht beheben?

    http://www.netupload.de/detail.php?img= ecb2a9953b27447cb6cb332f25e76eb7.xls

    vielen dank schon einmal im voraus und schöne grüße

    johannes


  • *Threadedit* 16:16:10
    Admininfo: Achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 30 von fedjo

    Hallo Johannes,
    der Name des Tabellenblatts spielt keine Rolle.
    Die Ursache war, das die Zelle B4 leer war, ich habe einen Punkt (Schriftfarbe weiß) eingetragen.

    UserForm

    Gruß
    fedjo

    Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


    Ähnliche Themen:


    Suche in allen vorhandenen Beiträgen: