Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Läuft meine SATA-Platte wirklich mit SATA?





Frage

Hallo, ich habe eine Maxtor 7Y250M0 Festplatte mit 250 GB. Das müßte eigentlich eine SATA-Festplatte sein. Wie kann ich prüfen, ob die Platte wirklich per SATA läuft? Im Gerätemanager unter "IDE ATA/ATAPI Controller" steht beim primären IDE-Kanal (ich habe nur eine Festplatte): "Ultra DMA-Modus 5" Die Freeware "HD Tune" zeigt mir an: Standard: ATA/ATAPI-7 Supported: UDMA Mode 6 Active: UDMA Mode 5 (Ultra ATA/100) Ultra ATA hört sich für mich NICHT nach SATA an.... Wie kann ich nun prüfen, ob meine Festplatte möglicherweise seit 3 Jahren unter ihrern Möglichkeiten läuft? Danke! Nils

Antwort 1 von Supermax

Check mal im BIOS, möglicherweise ist da der "IDE-Kompatibilitätsmodus" aktiviert, sodaß die SATA-Platte wie eine IDE-Platte angesprochen wird um auch Betriebssysteme zu unterstützen, die mit SATA nicht zurechtkommen.

Aber vorsicht, BEVOR du im BIOS irgendwas umstellst, mußt du den korrekten SATA-Treiber für dein Chipset installieren, sonst bekommst du (unter XP) höchstwahrscheinlich ein eine "inaccessible boot volume" Fehlermeldung.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: