Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Telekommunikation

EUMEX 306 keine Rufnummernanzeige





Frage

Hallo, ich hab die EUMEX 306 bei ebay ersteigert. Das Teil ist Tip Top in Schuß optisch und auch technisch. Nach einem Soft- und Hardware Reset habe ich alles so installiert, wie es in der Anleitung stand. Habe auch die MSN- Rufnummern korrekt zugewiesen. Die Nummernbelegung ist wie folgt: MSN 1: xxx93 (Tel) MSN 2: xxx94 (Tel) MSN 3: xxx37 (FAX) Ich betreibe die Anlage am ISDN Anschluß. Leider hab ich ein kleines Problem: Wenn ich nun von einem der beiden Telefone auf meinem Handy anrufe, so sehe ich im Handydisplay immer nur die Rufnummer xxx93 (=MSN 1). Woran kanns liegen, das ich immer nur die xxx93 im Handydisplay sehe ? Rufe ich von meinem Handy aus eine der beiden Telefonnummern (MSN 1 oder MSN 2) an, so klingeln logischerweise die Telefone an den dafür zugeordneten Rufnummern. Nur wird leider von draußen nach drinnen KEINE Rufnummer übertragen ! Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann ?? Vielleicht hab ich ja nur was Falsch eingestellt ??? Danke im Vorraus. Gruß Peter

Antwort 1 von kasipoasi

Moin!
Du mußt einfach an jedem Port auch die abgehende MSN einstellen, nicht nur die, auf die der Port reagieren soll.
kasi

Antwort 2 von brandenburger71

Korrektur

Das Problem, das, wenn ich von einem Telefon, denen ich die MSN- Nummern zugeordnet habe, aus anrufe und im Handydisplay nur die Rufnummer von MSN 1 (xxx93) sehe, hat sich erledigt.

War ne Einstellungsfrage.

Aber das andere Problem ist noch geblieben.

Wenn ich vom Handy aus auf eine der MSN- Nummern anrufe, wird KEINE Rufnummer mit übertragen.
Die Rufnummernübermittlung vom Handy aus ist aktiviert, also daran kanns nicht liegen.

Nur woran dann ????

Peter

Antwort 3 von fpa

Schlagt mich wenn ich falsch liege.

Aber ich glaub zu der Zeit als die 306 produziert wurde wusste man noch nicht daß es mal Analogtelefone geben wird die Clip unterstützen. Das Problem haben viele ältere ISDN Anlagen.

Sry, aber das wird wohl gar nicht klappen....

Antwort 4 von fpa

edit (schade, daß es dafür keinen Button gibt ;o)):

http://www.tk-anlage.de/Eumex306/eumex306FAQ.htm#7.306

Hier steht es auch. Siehe Punkt 7....

Antwort 5 von kasipoasi

Lies mal hier Punkt 7
kasi

Antwort 6 von brandenburger71

Tja, dann muß ich halt damit leben, das die Rufnummer desjeneigen, der anruft, nicht mit übertragen wird :-)

Aber trotzdem ....

Danke für eure Hilfe !!!!!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: