Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

ACCESS: Wie kann ich eine Tabelle filten?





Frage

Hi Leute! Ich habe eine Tabellenverknüpfung in Tabellen erstellt, daraus eine Abfrage, daraus einen Bericht erstellt. klappt alles super, habe aber noch ein Problem: In der Tabelle ist eine Spalte die entweder leer ist, oder 0001 enthält oder 0011 enthält. Jetzt möchte ich als Ergebnis einen Bericht der nur die Zeilen enthält, wo in der Tabellen-Spalte entweder 0001 steht oder leer ist und einen Extrabericht, in dem nur die Daten erscheinen, wo in der Tabelle die eine Spalte nur 0011 enthält. Ich dachte man kan das irgendwie Filtern wie in Excel, aber das gelingt mir nicht! Vielleicht habt ihr eine Idee? Danke für die Hilfe! kromgi

Antwort 1 von Pausenfueller

Moin Kromgi,

sieh dir mal die Entwurfsansicht einer Abfrage an, dort gibt es zu jedem Feld Möglichkeiten ein oder mehrere Kriterien einzutragen, diese wirken dann als 'Filter'. (Wenn du verschiedene Abfragen mit gleichem oder ähnlichem Grundaufbau benötigst, kannst du auch eine bereits vorhandene Abfrage kopieren und dann anpassen.)

Gruß
Pausenfüller

Antwort 2 von kromgi

Hi Pausenfüller,

da war ich schon, kann aber damit nichts anfangen. Wie sollte so ein Kritrium aussehen? Als Beispiel: gehe ich auf das Feld "Kriterium" der Spalte "Bestand". Dort soll alles was größer als 10.000 ist dargestellt werden. =>10000 geht nicht.

Nur feste Werte zB ="0"

Was mache ich da falsch?

Danke nochmals für die Hilfe!
kromgi

Antwort 3 von Pausenfueller

Hallo Kromgi,

das Gleichheitszeichen dürfte zuviel sein, also nur >10000 als Kriterium eingeben, um die Werte über 10.000 anzuzeigen.

Gruß
Pausenfüller

Antwort 4 von kromgi

Hallo Pausenfueller!

Jetzt habe ich es fasr geschaft. alles soweit perfekt. Nur: Jetzt habe ich im Bericht vergessen anzuklicken, nach welchen Feldern zusammengefasst werden soll. Kann man das noch nachträglich machen!
kromgi

Antwort 5 von Pausenfueller

Hallo Kromgi,

da bin ich jetzt echt überfragt, ob und wie das in den Berichten geht. Da das bei mir alles schon eine Weile her ist, müsste ich mich damit erst einmal wieder befassen.

Ich habe die Zusammenfassungen (Gruppierung nach Artikel-Gruppen, Preisgruppen, Lagerorten, von-bis-Zeiträumen usw.) immer über die Abfragen gemacht, die Berichte beruhten also immer auf vorverdauten Werten.

Gruß
Pausenfüller

Antwort 6 von kromgi

Hi Pausenfueller!

Habe alles super hinbekommen. Durch viel Spielerei & probieren! Danke nochmals für deine rege Unterstützung!

kromgi