Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

pc mit xp home schaltet vor dem hochfahren ab





Frage

hallo, wie die überschrift bereits sagt, fährt sich der pc ( microstar von medion bios phoenix ) nicht mehr richtig hoch, teilweise sogar noch vor dem benutzerbildschirm schaltet er einfach ab, wie stecker ziehn. netzteil hab ich bereits gewechselt, brachte aber keine besserung. starten im abgesicherten funktioniert auch nicht, da die startdateien beschädigt sind und der versuch diese wiederherzustellen scheitert am ersten problem, nämlich das er sich vorher abschaltet..... es wurde keine neue hard- oder software hinzugefügt bis auf das netzteil gerade eben. der pc ist vorher schon ca 4-5 stunden ohne probleme gelaufen, bis er sich auf einmal ohne bluescreen oder sonstiges verabschiedet hat. was ich noch komisch finde, das er im bios läuft und sich nicht abschaltet?! hoffe es weiß jemand rat durchgeführt: netzteil gewechselt ohne erfolg batterie vom MB entfernt ohne erfolg startdateien wiederherstellen ohne erfolg

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

das sieht schlecht aus, aber neben dem Netzteil könnte es auch ein Temperaturproblem sein. Da aber abgaben zum PC fehlen nur eine Vermutung.

Ich rate dir, schraub den PC mal auf, vorher vom Netz trennen, schau mal die Lüfter und Kühlkörper an. Wenn erforderlich reinigen und prüfen ob sie richtig laufen

Gruß

Helmut

Antwort 2 von tomtom30

lüfter laufen, kühlkörper sehn i.o. aus und gereinigt hab ich auch

cpu is der 3,66 ghz intel, mainboard müßte das ms 7741 von medion sein.

Antwort 3 von Peter43

Wenn es "nur" ein Fehler des Betriebssystems ist, kannst Du den PC mit der Reparaturfunktion von XP wieder zum Laufen bringen:

1. Im BIOS das CD-ROM-Lw als 1. Boot-Option setzen.
2. XP-Installations-CD (oder Recovery-CD) ins Laufwerk legen, PC bootet von CD.
3. Wenn die Frage kommt, ob das Betriebssystem neu installiert oder repariert werden soll, die Neuinstallation wählen.
4. Dein PC wird dann nach vorhandenen Betriebssystemen durchsucht und dabei deine defekte XP-Installation entdeckt. Du wirst gefragt, ob diese Installation repariert oder XP auf einer anderen Partition neu installiert werden soll - Du wählst die Reparatur.
5. Jetzt erfolgt eine Neuinstallation von XP, wobei u.a. die defekten Dateien ersetzt werden.
Deine Daten, Programme und Einstellungen bleiben dabei erhalten, es geht nichts verloren, kostet nur etwas Zeit. Und am Ende wirst Du auch wieder alle Updates (z.B. SP 3) neu laden und installieren müssen.

Gruß Peter

Antwort 4 von tomtom30

hat sich mittlerweile erledigt, da jetz garnix mehr geht. nach der neuinstallation kam er noch bis zum xp logo mit dem ladebalken, dann sprang er zurück aufs intellogo und nach ca 30 - 40 sec hat er sich wieder selbst abgeschaltet. wenn ich ihn vom stromnetz nehm und dann wieder anstecke schaltet er sich selbst ein, der lüfter läuft aber auf dem monitor steht nur "kein signal" bis er sich dann wieder selbst abschaltet. ein bekannter meinte das es wohl das mainboard erwischt hat......