Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

"Waserzeichen" in Tabelle





Frage

Hallo, ich würde gern bestimmte Bereiche (die sind unterschiedlich farblich markiert) mit einer Art "Wasserzeichen" als Schriftzug versehen. Ich habe sowas schon in anderen Tabellen gesehen. Dort war denn z. B in weißer Schrift "Seite 1" hinterlegt. Wo kann ich das einstellen bzw. hinterlegen? Vielen Dank! zessich

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

da deine Beschreibung nicht ausreichend ist, nur zwei Möglichkeiten

1. ganz einfach, mit dem Button "Farbeimer" in der Symbolleiste den Hintergrund festlegen und dann mit dem"A" in der Symbolleiste die Farbe der Schrift festlegen

2. über bedingte Formatierung1

sonst wären etwas geanuere Angaben erforderlich

Gruß

Helmut

Antwort 2 von M.O.

Hallo,

was du gesehen hast, war wahrscheinlich die Seitenumbruchvorschau aus dem Menü "Ansicht".

Meines Wissens kannst du kein Wasserzeichen bei bestimmten Bereichen hinterlegen. Das könntest du höchstens über Einfügen - Grafik - Wordart lösen. Ist aber Text in den Zellen vorhanden wird dieser vom Wordart-Text verdeckt.

Gruß

M.O.

Antwort 3 von zessich

Hallo Helmut,

vielen Dank für deine Antwort!

Version 1 Hilft mir nicht weiter, da ich mit dem Farbeimer nur eine oder mehrer Zellen definieren kann. Das hab ich ja bereits schon getan. Der Hintergrund ist in den verschiedenen Tabellenabschnitten schon farblich markiert. Die Schriftfarbe zu ändern, würde auch nichts bringen, da dies nur die Schriftfarbe vom Tabelleninhalt ändert. Was ich bräuchte, ist eine Art Bild oder eben Wasserzeichen, was sich in die Hintergrundfarbe integriert.

Gern mail ich dir auch mal die Tabelle zu.

zessich

Antwort 4 von M.O.

Hallo,

noch ein Nachtrag:
Ich habe natürlich vergessen, dass du den Wordart-Text so formatieren kannst, dass keine Füllung angezeigt wird. Dann kannst du auch den Text lesen, der eventuell in den Zellen steht.

Gruß

M.O.

Antwort 5 von Saarbauer

Hallo,

da kann ich dir keine Lösung anbieten.

Ein Andere Idee wäre mit Wordart einen Text aufzubringen, dieser ist m. E. aber nicht so transparent wie du es dir vorstellst

Gruß

Helmut

Antwort 6 von zessich

Hallo,

vielen Dank für Eure beiden Antworten!

Ich hab jetzt etwas mit den WordArts herumprobiert. ich denke, das lass ich jetzt so.

Danke für den Hinweis!

zessich